Freitag, 18.04.2014 (Andacht)                           Home  |  Site-News   |   Newsletter  |  Kontakt  Mitarbeit  |  FAQ  |  Impressum
 


 

Suche nach...      

Kurzbiographie: David R. Reid (1937-2012) - unbekannt
      

 

 Ähnliche Artikel
 

 

 

Kurzbiographie: David R. Reid (1937-2012)
von: www.growingchristians.org
unbekannt
© SoundWords    Zugriffe: 12197    seit: 17.05.2003  


 


Dr. David R. Reid wurde am 2. April 1937 geboren. Er studierte Ingenieurtechnik und Theologie. Von 1975 bis 2003 lehrte er am Emmaus Bible College in Dubuque, Iowa. Er war Autor der zweimonatigen Zeitschrift Devotions for Growing Christians und der Produzent des Radioprogramms Talks for Growing Christians. Außerdem unternahm er Studienreisen nach Israel und führte Seminare durch über biblische Hermeneutik und christliches Zeugnis. Er und seine Frau Margie sind Eltern von drei verheirateten Kindern und Großeltern von mittlerweile sechs Enkelkindern. Nach einem Skiunfall rief Gott, der Herr über Leben und Tod, David R. Reid am 31. Januar 2012 heim in seine Herrlichkeit.

Die Grundlage für die Gründung der Firma Growing Christians Ministries, Inc. wurde 1971 gelegt, als Dave Reid damit begann, in Cincinatti, Ohio, Artikel für einen wöchentlichen Newsletter (Young Live) zu schreiben. Zwei Jahre später zog D.R. Reid — ein Wissenschaftler in der Forschung und Ingenieur — mit seiner Frau Margie und den drei Kindern (Catherine, David und Ron) in die Gegend von Boston, wo er Studien an dem Gordon-Conwell Theological Seminary studierte. Um mit den Jugendlichen von der „Young-Live“-Gruppe in Cincinatti in Verbindung zu bleiben, entschlossen sie sich, Daves einseitige Erbauungsartikel mit einigen Neuigkeiten von der Reid-Familie auf einer zweiten Seite dorthin zu schicken.

So wurden die Devotions for Growing Christians geboren, die bis heute dasselbe Grundformat behalten: einen einseitigen Erbauungsartikel über verschiedene Schriftstellen und unterschiedliche Themen mit realitätsnahen, praktischen Anwendungen von Bibeltexten. [SoundWords hat bereits etliche Übersetzungen seiner Artikel veröffentlicht; Anm. d. Red.] Im September 1973 gab Dave die erste offizielle Ausgabe der DFGC heraus. Sie wurde an 100 Jugendliche geschickt. Heute ist die Verteilerliste auf 5000 Briefe angewachsen, die sechsmal im Jahr an Leute jeden Alters in alle Welt versandt werden. Auch die Reid-Familie ist gewachsen: Die drei Kinder sind verheiratet und die Seite über Familienneuigkeiten schließt jetzt die Enkelkinder ein:

  • Catherine und ihr Mann Kirk haben 1990 geheiratet und leben in New Jersey. Sie haben zwei Kinder: Callie (*1992) und Connor (*1995). Catherine und Kirk sind beide Rechtsanwälte. Kirk macht bei Gefängnisarbeit mit und Catherine editiert die Studien Richtlinien für Talks for Growing Christians.
  • David und seine Frau Kari haben 1992 geheiratet und leben mit ihren beiden Kindern Ingrid (*1996) und Kirsten (*1998) in Nord-Illinois. David ist Physiotherapeut und Kari Mikrobiologin. Sie arbeiten in der christlichen Ausbildung in ihrer Gemeinde mit.
  • Ron und seine Frau Erica haben 1995 geheiratet. Sie leben in Rhode Island und haben einen Sohn, Jonathan (*1999). Ron ist Industriedesigner und Studiomusiker/-techniker. Er editiert, dupliziert und sendet die Talks for Growing Christians. Darüber hinaus arbeitet er im Musikdienst seiner Gemeinde mit. Erica ist Lehrerin an einer Mittelschule im wissenschaftlichen Bereich. Ron und Erica helfen bei der Jugendarbeit mit.

Seit 1973 ist Growing Christians Ministries gewachsen. Sie beinhaltet nun Devotions for Growing Christians, Talks for Growing Christians, Courses for Growing Christians und sogar Music for Growing Christians. Weitere Erläuterungen und weiteres Material findet man auf der Website: http://www.growingchristians.org.

Gott hat Growing Christians Ministries wirklich gesegnet. Wir geben Ihm alle Herrlichkeit und preisen Ihn für den Weg, den Er uns geführt hat, und wie Er die Ausbreitung des Dienstes geleitet hat, aber auch dafür, dass Er in Treue für die Bedürfnisse des Dienstes durch die Seinen gesorgt hat. Sämtliches Material, das im Online-Shop auf unserer Website zur Verfügung steht, wird zu Produktionskosten verkauft, und Devotions for Growing Christians ist kostenlos. Growing Christian Ministries ist ein Dienst des Glaubens, der durch die Gaben von Christen unterstützt wird. Sämtliche Gaben werden ohne Abzug benutzt, um den Dienst zu unterstützen. Es wird eine Spendenquittung ausgestellt für alle Gaben und jeden Dollarbetrag, der den Rechnungsbetrag übersteigt. Es gibt kein persönliches Honorar; auch „Dr. Dave“ und Margie bekamen kein Gehalt und zogen auch keinen finanziellen Gewinn aus dem Dienst. Die Postanschrift von Growing Ministries lautet:

Growing Christians Ministries Inc.
Box 5757
River Forest, IL 60305


Glaubensgrundsätze:

  • Die Bibel ist von Gott inspiriert, fehlerlos in den Originaldokumenten und von letzter Autorität in allen Glaubensfragen und der Praxis des christlichen Lebens.
  • Es gibt einen Gott, der ewig existiert in drei Personen: Vater, Sohn und Heiliger Geist.
  • Der ewige Sohn wurde Mensch, als Er von einer Jungfrau geboren wurde, nachdem Er durch den Heiligen Geist empfangen worden war. Der Herr Jesus Christus ist vollkommen Gott und vollkommen Mensch in alle Ewigkeit.
  • In seinem irdischen Leben war Jesus sündlos vollkommen. Sein Opfer für die Sünde am Kreuz war stellvertretend und repräsentativ. Er ist leiblich auferstanden aus den Toten und in den Himmel aufgestiegen, wo Er nun als unser Hoherpriester dient. Er wird für seine Gemeinde kommen und mit seinen Heiligen zurückkehren, um über diese Erde zu regieren.
  • Jedes Glied der menschlichen Rasse ist gefallen, sündig und verloren. Für jeden Einzelnen ist die Wiedergeburt durch den Heiligen Geist absolut notwendig zur Errettung. Erlösung gibt es einzig und allein durch das Blut Christi, und die Errettung ist durch Gnade, durch den Glauben an unseren Herrn Jesus Christus.
  • Jedes Kind Gottes besitzt das ewige Leben und ist, versiegelt mit dem Heiligen Geist, sicher und geschützt für alle Ewigkeit.
  • Der Heilige Geist wohnt in dem Gläubigen und befähigt ihn dadurch, ein gottesfürchtiges Leben zu führen.
  • Es wird eine Auferstehung der Geretteten und der Verlorenen geben: eine Auferstehung der Geretteten zum ewigen Leben und eine Auferstehung der Verlorenen zu ewigem und bewusstem Gericht.
  • Die Gemeinde begann mit der Herniederkunft des Heiligen Geistes zu Pfingsten und ist zusammengesetzt aus allen wahren Gläubigen an den Herrn Jesus Christus. Diese Gläubigen sind mit Ihm vereinigt und miteinander durch den innewohnenden Heiligen Geist. Die Hauptaufgabe der Gemeinde ist, Gott zu verherrlichen als Leib und Braut Christi und für ihren Herrn zu zeugen, bis Er wiederkommt.

„Wie ihr nun den Christus Jesus, den Herrn, empfangen habt, so wandelt in ihm, gewurzelt und auferbaut in ihm und befestigt in dem Glauben, so wie ihr gelehrt worden seid, überströmend in demselben mit Danksagung“ (Kol 2,6.7).

 

Letzte Aktualisierung am 29.11.2012
 

Sie möchten den SoundWords-Newsletter erhalten?
Bitte hier klicken ...

 

    Artikel zum gleichen Stichwort:
  - Kurzbiographie: Robert Cleaver Chapman (1803-1902)
  - Kurzbiographie: Hamilton Smith (1862/63?-1943)
  - Kurzbiographie: Katharina von Bora (1499-1552)
  - Kurzbiographie: Johann Heinrich Jung-Stilling (1740-1817)
  - Kurzbiographie: Dwight Lyman Moody (1837-1899)
  - Kurzbiographie: Paul Schneider (1897-1939)
  - Kurzbiographie: Charles Thomas und Priscilla Studd
  - Kurzbiographie: John Nelson Darby (1800-1882)
  - Kurzbiographie: Frederic Charles Jennings (1847-1948)
  - Kurzbiographie: William Kelly (1821-1906)
  - Kurzbiographie: Frederick William Grant (1834-1902)
  - Kurzbiographie: Georg Müller (1805-1898)
  - Kurzbiographie: Charles Henry Mackintosh (1820-1896)
  - Kurzbiographie: James Butler Stoney (1814-1897)
  - Kurzbiographie: John Gifford Bellett (1795-1864)
  - Kurzbiographie: Carl Brockhaus (1822-1899)
  - Kurzbiographie: Julius Löwen (1822-1907)
  - Kurzbiographie: Julius Anton von Poseck (1816-1896)
  - Kurzbiographie: Dr. Emil Dönges (1853-1923)
  - Kurzbiographie: Georg von Viebahn (1840-1915)
  - Kurzbiographie: Franz Kaupp (1866-1945)
  - Kurzbiographie: Dr. Henri Rossier (1835-1928)
  - Kurzbiographie: Dr. Walter T. P. Wolston (1840-1917)
  - Kurzbiographie: Clarence Esme Stuart (1828-1903)
  - Kurzbiographie: Rudolf Brockhaus (1856-1932)
  - Kurzbiographie: Hermanus Cornelis Voorhoeve (1837-1901)
  - Kurzbiographie: Edward Dennett (1831-1914)
  - Kurzbiographie: Elmo Clair Hadley (1894-1981)
  - Kurzbiographie: Frank Binford Hole (1874-1964)
  - Kurzbiographie: John Thomas Mawson (1871-1943)
  - Kurzbiographie: William Wooldridge Fereday (1863-1959)
  - Kurzbiographie: Willem Johannes Ouweneel
  - Kurzbiographie: Raymond K. Campbell (1909-1991)
  - William Kelly, Bibelgelehrter und Lehrer
  - Kurzbiographie: Hendrik Leendert Heijkoop (1906-1995)
  - Kurzbiographie: Roy A. Huebner (1931-2008)
  - Kurzbiographie: Walter Thomas Turpin (1834-1914)
  - Kurzbiographie: Jacob Gerrit Fijnvandraat (1925-2012)
  - Kurzbiographie: Philip Nunn
  - Kurzbiographie: Werner Mücher
  - Kurzbiographie: William John Hocking (1864-1953)
  - Kurzbiographie: Sydney Long Jacob (1845-1911)
  - Kurzbiographie: Alexis Jacob (1882-1959)

 
 

Der Artikel hat Ihnen weitergeholfen und Sie haben mit uns den Wunsch, dass diese Arbeit sich weiter verbreitet und wächst? Sie können uns unterstützen!
hier klicken ...

Hinweis der Redaktion:
Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Die Redaktion ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte die Redaktion auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüfet aber alles, das Gute haltet fest.“ (1Thes 5,21) — siehe auch „
In eigener Sache ...

 


So erreichen Sie uns  |  Kostenloser Newsletter  | Newsletter-Abmeldung |  Impressum  |  Spenden
 
© SoundWords 2000-2014. Alle Rechte vorbehalten. 
Alle Artikel sind lediglich für den privaten Gebrauch gedacht. Sie können auch ohne Nachfrage privat verteilt werden. Kommerzielle Vervielfältigungen jeder Art sind untersagt. Veröffentlichungen auf anderen Internetseiten sind nur nach Rücksprache möglich.