Kurzbiographie: Roy A. Huebner (1931-2008)

Dirk Schürmann

© SoundWords, online seit: 31.07.2006

Roy A. Huebner wurde am 9. September 1931 in Paterson, New Jersey, USA, geboren. Er lebte bis zu seinem Tod am 18. Februar 2008 in Jackson, New Jersey. Von Beruf war er Ingenieur. Seine Familie und er waren exklusive (geschlossene) Plymouth-Brüder der „Tunbridge-Wells“-Gruppe, die in und um New Jersey in den USA lebt.
(Informationen über Roy A. Huebner sind schwer erhältlich, da die Huebner-Familie der Tradition der „Plymouth-Brüder“ folgt und aus christlicher Demut persönliche Informationen zurückhält.)

R.A. Huebner war der Leiter und Besitzer des Verlags Present Truth Publishers. In der Anfangszeit schrieb er im Keller eines Freundes auf einer einfachen Schreibmaschine und verwendete eine alte Druckerpresse. Ein ganzes Heer von Freiwilligen heftete die Schriften von Hand zusammen. Als Textverarbeitungsprogramme, Hochgeschwindigkeits-Laserdrucker und geeignete Bindegeräte für kurzfristige Druckarbeiten aufkamen, vereinfachte das den Aufwand für die Herstellung erheblich, so dass mehr Zeit für die Recherche und zum Schreiben blieb.

R.A. Huebner hatte es sich mit dem Verlag zur Aufgabe gemacht, gesunde christliche Literatur zu verfassen, zu drucken und zu verbreiten, die sonst nirgendwo anders angeboten wird. Damit füllt der Verlag eine echte Marktlücke auf dem christlichen Buchmarkt. Christliche Wahrheiten, die im 19. Jahrhundert wiederentdeckt wurden, heute angegriffen werden und/oder zum Teil schon wieder verlorengehen, werden hier in systematischer Form präsentiert und die Angriffe widerlegt. Daneben hat Huebner auch viele alte und zum Teil nie wieder publizierte Schriften der Brüderliteratur neu herausgegeben, z.B. die gesammelten Werke von A.P. Cecil, R. Evans, A.C. Ord, F.G. Patterson, H.H. Snell und W.T. Turpin sowie die kompletten Bände der Zeitschriften Words of Truth und The Girdle of Truth. Inzwischen werden viele Bücher zu einem extrem günstigen Preis auch auf CD herausgebracht (mit Suchfunktion), z.B die komplette Zeitschrift Bible Treasury und die Gesammelten Werke von W. Kelly. Viele Jahre gab Bruder Huebner auch eine sehr hilfreiche theologische Zweimonatszeitschrift heraus: Thy Precepts. Auf der Homepage des Verlages sind viele Ausgaben dieser Zeitschrift als PDF-Version verfügbar, ebenso viele andere interessante Artikel, Graphiken und Übersichten. Abhandlungen und Artikel aus diesen Druckschriften wurden später neu geordnet und als gebundene Bücher herausgebracht.

R.A. Huebner war ein begeisterter Forscher und profilierter Schreiber, der eine umfangreiche Dokumentation über eine Führerpersönlichkeit (einige halten sie für die Führerpersönlichkeit) der Brüderbewegung des 19. Jahrhunderts zusammengestellt hat. Wer verstehen möchte, was John Nelson Darby glaubte und lehrte, kann auf Huebners dreibändiges Werk über Darby nicht verzichten: John Nelson Darby: Precious Truths Revived and Defended. Auch solche, die Darby Irrlehre zur Last legen oder ihm vorwerfen, er habe seine Erkenntnis aus okkulten Quellen geschöpft, sollten diese Bücher gelesen haben.

Im Mittelpunkt seines Schaffens steht das fünfbändige Werk Elements of Dispensational Truth über klassische Theologie. Es behandelt nicht so sehr Themen, die in klassischen systematischen Werken abgehandelt werden, als vielmehr fachspezifische Aspekte, die mit den verschiedenen Systemen des Dispensationalismus zu tun haben. Es ist wahrscheinlich bislang das einzige Werk, das sich so intensiv mit der Lehre des Paulus über die dispensationale Wahrheit beschäftigt. Huebner greift dabei vielfach auf Ausführungen von J.N. Darby zurück und zeigt auf, wie spätere Bibellehrer, die sich z.T. auch auf Darbys Gedanken berufen, sich doch teilweise weit davon entfernt haben.

Zwei andere Bücher aus Bruder Huebners Feder sind ebenfalls sehr empfehlenswert: From New Birth to New Creation sowie God’s Sovereignty and Glory in the Election and Salvation of Lost Men, ein umfangreiches Studienwerk von mehr als 300 Seiten. Einige Kapitel dieses Buches wurden bereits ins Deutsche übersetzt und auf SoundWords veröffentlicht: Gottes Souveränität bei der Erlösung des Menschen. Außerdem ist Huebners Serie über die Heiligkeit der christlichen Gemeinschaft (Holiness of Christian Fellowship) jedem Interessierten und der englischen Sprache mächtigen Leser wärmstens zu empfehlen.

Auch nach Roy A. Huebners Tod sind seine Werke noch über die Homepage des Verlages erhältlich. Dort kann man sich auch einen kompletten Verlagskatalog herunterladen.


Quellen:
http://www.presenttruthpublishers.com/about.html
http://withchrist.org/huebner.htm

Letzte Aktualisierung: 22.07.2016

Weitere Artikel zum Stichwort Biographien (45)

Weitere Artikel des Autors Dirk Schürmann (39)


Hinweis der Redaktion:

Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Sie ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte sie auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüfet aber alles, das Gute haltet fest“ (1Thes 5,21). – Siehe auch „In eigener Sache ...