Neue Artikel
der letzten Monate

Der Brief des Paulus an die Philipper (S. Isenberg)
Online seit: 30.11.2020, Scriptures: Philipper; Philipper 1; Philipper 2; Philipper 3; Philipper 4
Laufzeit: 35 min
Diese Bibelstudium-Serie ist eine Vers-für-Vers-Auslegung des Briefes von Paulus an die Philipper. Jede Einheit dauert ca. 20–40 Minuten.
Der Brief an die Hebräer (7) (S.B. Anstey)
Kapitel 7
Online seit: 27.11.2020, Scriptures: Hebräer 7, Keywords: Aaronitisches Priestertum; Priesterdienst; Melchisedek
Der Schreiber hatte sich in Kapitel 5 mit der Überlegenheit des Priestertums Christi über das Priestertum Aarons beschäftigt. In Kapitel 7 kehrt er nun zu diesem Thema zurück. Doch statt Christus mit bedeutenden ... morePersönlichkeiten des levitischen Systems zu vergleichen, stellt er das Priestertum Melchisedeks dem von Aaron gegenüber und zeigt, dass es überlegen ist. Und dann weist er auf Psalm 110 hin, in dem es heißt, dass das Priestertum Christi „nach der Weise Melchisedeks“ (Ps 110,4) sein würde. Die Schlussfolgerung, die er zieht, ist einfach: Wenn das Priestertum Melchisedeks dem von Aaron überlegen ist, dann ist auch das Priestertum Christi dem von Aaron überlegen.
Wie man sein Leben dem Herrn Jesus weiht (S.B. Anstey)
Aus der Jugend von Bruce Anstey
Online seit: 22.11.2020, Keywords: Biographien; Hingabe
Diese autobiographische Schilderung aus der Jugend von Bruder Anstey zeigt beispielhaft, wie es aussehen kann, wenn man in der Jugend sein Leben und seine Fähigkeiten dem Herrn Jesus weiht, und wie Gott eine solche Weihe belohnt. Daher ... moreempfehlen wir diesen Artikel auch Lesern, die Bruce Anstey und seine Schriften nicht kennen. Mittlerweile wurden etliche Artikel dieses Bruders übersetzt und auf SoundWords online gestellt.
Der zweite Brief des Paulus an Timotheus (S. Isenberg)
Letztes Update: 21.11.2020, Scriptures: 2. Timotheus; 2. Timotheus 1; 2. Timotheus 2; 2. Timotheus 3; 2. Timotheus 4
Laufzeit: 600 min
Diese Bibelstudium-Serie ist eine Vers-für-Vers-Auslegung des zweiten Briefes von Paulus an Timotheus. Jede Einheit dauert ca. 20–40 Minuten.
Hiobs Lektion und seine Gerechtigkeit (W.H. Westcott)
Hiob 27,6
Online seit: 19.11.2020, Scriptures: Hiob 27, Keywords: Leid: allgemein
Ein kurzer Artikel über die Frage, warum Hiob leiden musste und welche Rolle seine Gerechtigkeit hierbei gespielt hat.
Der Brief an die Hebräer (5) (S.B. Anstey)
Kapitel 5
Online seit: 16.11.2020, Scriptures: Hebräer 5
Nachdem der Schreiber des Hebräerbriefes das Priestertum Christi in Hebräer 2 und 4 eingeführt hat, bringt er es nun in Kapitel 4 zur vollen Entfaltung. In den nächsten Kapiteln vergleicht er das hoch angesehene Priestertum ... moreAarons mit dem Priestertum Christi. Er zeigt auf vielfältige Art und Weise, dass das Priestertum Christi weit überlegen ist.
Divine Attributes and The Second Man (W.T. Whybrow)
Online seit: 16.11.2020, Keywords: Jesus: as Man
Sieben Entschuldigungen, die oft vorgebracht werden, um sich nicht von kirchlichen Systemen zu trennen (S.B. Anstey)
Online seit: 11.11.2020, Scriptures: Hebräer 13; 2. Timotheus 2, Keywords: Absonderung; Verfall der Kirche
Erster Einwand: „Ich würde mich nicht von meiner Kirche trennen wollen, denn wenn ich es täte, würde ich über sie richten, und die Bibel sagt, dass wir einander nicht richten sollen.“ Das mag sich für einige ... moreanhören, als ob wir in einem pharisäischen Geist über andere Christen richten wollten. Wir hoffen sehr, dass dies nicht so ankommt, denn es ist ganz sicher nicht unsere Absicht, andere Christen zu kritisieren, nur um Fehler an ihnen zu finden. Wir urteilen nicht über ihre Beweggründe, denn Gott allein ist der Richter der Motive. Aber wir sollten über ihre Lehren, ihre Taten und ihre Früchte urteilen. …
In einer fremden Gemeinde Brot brechen (S.B. Anstey)
Geht das?
Online seit: 05.11.2020, Keywords: Brotbrechen; Verantwortlichkeit; Gemeinde: Verbundenheit
Wie kommt es, dass jemand in eine Versammlung von Christen kommt, die er gar nicht kennt, und darauf besteht, Brot brechen zu dürfen? Wie kann er darauf bestehen, an einem Ort Brot zu brechen, von dem er nicht weiß, welche Lehren dort ... morefestgehalten werden oder was dort praktiziert wird?
Warum? (G. Pohl)
Die Warum-Fragen des Habakuk – ganz aktuell
Online seit: 31.10.2020, Scriptures: Habakuk 1; Habakuk 2, Keywords: Warum?
Nicht nur uns Christen beschäftigen viele Warum-Fragen im Leben zu Ereignissen der Weltgeschichte, zum aktuellen Zeitgeschehen und zum persönlichen Erleben. Gerade was uns in diesem Jahr (2020) aktuell durch Corona überrascht hat, ... morewirft manche Warum-Fragen auf. Jeder von uns hat persönlich wohl schon solche Fragen gehabt, und das nicht erst, wenn ein geliebter Mensch unerwartet in die Ewigkeit gerufen wird oder die Diagnose Krebs im Raum steht. Manchmal können uns schon relativ kleine Dinge aus der Bahn werfen und uns zu schaffen machen, wenn uns etwas im Leben überrascht und nicht wie erwartet verläuft. Zum Beispiel eine vermasselte Prüfung, eine Absage auf eine Bewerbung oder Enttäuschungen jeder Art. Dann sind wir ratlos und verzweifelt und wissen nicht wie es weitergehen soll. Habakuk ermutigt uns, dass wir Gott solche Fragen stellen dürfen. Gottes Antworten darauf sind überraschend, zeitlos und anspornend.
„Zeit zum zivilen Ungehorsam!“ (D. Schürmann)
Geht es in Apostelgeschichte 5,29 um zivilen Ungehorsam?
Online seit: 26.10.2020, Scriptures: Apostelgeschichte 5, Keywords: Corona
„Ich rufe alle Mitbürger zum zivilen Ungehorsam gegenüber dieser schwachsinnigen Masken-Verordnung auf!“ So schrieb uns jetzt ein Leser und begründete das unter anderem mit einem Hinweis auf Apostelgeschichte 5,29: ... more„Man muss Gott mehr gehorchen als Menschen.“ In manchen Aussagen, Kommentaren und E-Mails weist man jetzt in der Corona-Zeit immer wieder auf diese Bibelstelle hin. Man meint, dass dieser Vers uns erlaube, in der einen oder anderen Weise gegen bestimmte Maßnahmen der Regierung Ungehorsam zu leisten. In den meisten Fällen geht es dabei um die Anordnung, die Maske zu tragen, oder um Einschränkungen beim Versammeln der Gläubigen.
Antwort auf die Stellungnahme von Karl-Heinz Vanheiden bezüglich der NeÜ (SoundWords)
Online seit: 21.10.2020, Keywords: Bibelübersetzungen
Wir wollen gerne eine Antwort geben auf die Stellungnahme von Karl-Heinz Vanheiden bezüglich der Kritik von Dirk Schürmann an kommunikativen Übersetzungen im Allgemeinen und der NeÜ im Speziellen.
Bild: SoundWords
Is there more than one gospel? (SoundWords)
Online seit: 20.10.2020, Scriptures: Matthäus 24,14; Apostelgeschichte 20,24; 1Timotheus 1,11; Offenbarung 14,6.7
Question: Have there been distinct gospels preached at different times? Are there differences in the content of the gospels which have been preached? Answer: It is unmistakable that there are different facets related to the word ... more“gospel” in Scripture. Depending on which subject the word “gospel” is added to, different aspects of the gospel are emphasized. Some people might think we would teach that we find two different gospels in the Bible. But it is not enough if we assume the Bible just teaches two different gospels. We can not only distinguish between the “gospel of the kingdom” (Mt 24:14) and the “gospel of the grace of God” (Acts 20:24) but also...
Wie der Glaube an der Neugeburt beteiligt ist (S.B. Anstey)
Kommt der Glaube vor oder nach der neuen Geburt?
Online seit: 16.10.2020, Keywords: Neue Geburt; Wiedergeburt; Calvin/Arminius
Einige haben sich gefragt, wo und wie der Glaube vonseiten des Menschen bei der Neugeburt beteiligt ist. Wir haben es bereits gesagt: Die alte Adamsnatur hat keinen Glauben an Gott. Menschen mögen an ihre eigenen Fähigkeiten oder an ihre ... moreMitmenschen usw. glauben, aber was den Glauben an Gott betrifft, so haben sie keinen. Wir bestätigen daher, dass der wahre gottgemäße Glaube bei einem Menschen nicht vorhanden ist, bevor er lebendig gemacht oder von neuem geboren wird.
Der Prophet Habakuk (1) (S. Isenberg)
Kapitel 1
Online seit: 11.10.2020, Scriptures: Habakuk 1
Offensichtlich hat Habakuk nicht nur einen Ausspruch gehört, sondern auch geschaut. Er hat vor allem das nahestehende Gericht des Chaldäers bildlich vor sich gesehen. Der Prophet bringt nie seine eigenen Vorstellungen über die ... morevergangene, gegenwärtige oder zukünftige Geschichte des Volkes Gottes, sondern er ist ein Sprachrohr Gottes. Das Wort „Ausspruch“ kann auch mit „Last“ übersetzt werden, so dass wir sagen können: Jeder Prophet trägt eine Last, die Gott ihm aufgetragen hat.
Corona – werden wir betrogen? (SoundWords)
Online seit: 06.10.2020, Keywords: Corona
Nicht nur durch die Corona-Demonstrationen, auch im privaten Umfeld werden wir schnell mit der Behauptung konfrontiert, dass bezüglich Covid-19 alles doch eigentlich ganz anders sei, wir von Wissenschaftlern und Politkern permanent an der Nase ... moreherumgeführt, durch Einschränkungen hier und Verpflichtungen dort unserer Freiheit und unserer Grundrechte beraubt und mit Fake News gefüttert würden.
Der Prophet Hosea (6) (H.A. Ironside)
Kapitel 6
Online seit: 01.10.2020, Scriptures: Hosea 6
Die einleitenden Verse 1 bis 3 des sechsten Kapitels schließen direkt an das an, was wir am Ende von Kapitel 5 betrachtet haben. Der restliche Teil des Kapitels ist ein weiterer Appell an das Gewissen von Ephraim und Juda.
Der Prophet Habakuk (0) (S. Isenberg)
Einleitung
Online seit: 26.09.2020, Scriptures: Habakuk; Habakuk 1
Der Prophet Habakuk ist der achte Prophet in der Reihe der sogenannten kleinen Propheten. Die Zusammenstellung der kleinen Propheten scheint nicht willkürlich geschehen zu sein. Die Propheten von Hosea bis Nahum umfassen die vorassyrische bzw. ... moreassyrische Zeit (bis 609 v.Chr. – Untergang des Assyrischen Reiches und das Aufkommen des Babylonischen Reiches). Die Propheten Habakuk bis Zephanja müssen in die babylonische Zeit eingeordnet werden (606–535 v.Chr.), die Propheten Haggai, Sacharja und Maleachi dagegen in die Zeit nach der babylonischen Gefangenschaft (ab 535 v.Chr.).
Die Rolle der Schwestern in der Gemeinde (S.B. Anstey)
Ihre Stellung und ihr Dienst
Online seit: 21.09.2020, Scriptures: 1. Korinther 14; 1. Korinther 11; 1. Timotheus 2, Keywords: Schweigen der Frau; Frau: Dienstmöglichkeiten; Dienst der Frau; Frau: Kopfbedeckung
Die Heilige Schrift bestätigt, dass Schwestern nicht die Rolle des öffentlichen Dienstes haben sollen. Sie haben jedoch einen wunderbaren Dienst für den Herrn zu leisten, den Männer oft nicht leisten können. Aber diese Dinge ... moresind im privaten oder häuslichen Bereich angesiedelt. Schwestern haben es nicht nötig, mit den Brüdern in deren Bereich des öffentlichen Dienstes und der Verwaltung zu konkurrieren.
Der zweite Brief an Timotheus (4) (S.B. Anstey)
Kapitel 4
Online seit: 16.09.2020, Scriptures: 2. Timotheus 4
Bevor Paulus seinen Brief beendet, bemüht er sich, Timotheus dazu anzuspornen, umgehend mit dem Dienst zu beginnen. Er ermutigt ihn nicht nur dazu, nein, noch mehr: Er gibt ihm vor „Gott und Christus Jesus“ einen ... more„Auftrag“, den er erfüllen sollte. Timotheus musste diesen Dienst ernst nehmen. Er war dafür verantwortlich, seinen Dienst voll und ganz auszuüben, denn der Herr hatte gesagt: „Jedem aber, dem viel gegeben ist – viel wird von ihm verlangt werden“ (Lk 12,48).
Wohin soll ich denn gehen? (S.B. Anstey)
Welcher kirchliche Weg ist der richtige?
Online seit: 11.09.2020, Scriptures: Matthäus 18; Apostelgeschichte 2; 1Korinther 14, Keywords: Gemeinde: Zusammenkünfte; Gemeindebau; Örtliche Gemeinde
Nachdem jemand entdeckt hat, dass er sich in einer christlichen Gemeinschaft befindet, in der es sehr viele Ordnungen gibt, die von Menschen erdacht sind, und er sich von dieser Gemeinschaft getrennt hat, fragt er sich vielleicht: „Wohin soll ... moreich denn gehen?“
Bild: © Beröa-Verlag
Zehn Unterschiede zwischen dem Priesterdienst und dem Sachwalterdienst Christi (S.B. Anstey)
Online seit: 06.09.2020, Scriptures: 1. Johannes 2; Hebräer 4, Keywords: Sachwalterschaft; Hohepriestertum
Diese Tabelle macht die Unterschiede deutlich zwischen dem Priestertum und der Sachwalterschaft Christi. Vielfach werden die Dienste Christi, die mit diesen seinen Ämtern verbunden sind, miteinander verwechselt. Auch sind wir uns oft nicht ... morebewusst, wie nötig wir diese Dienste Christi haben, um einerseits vor Sünde bewahrt zu bleiben und andererseits wieder zurechtkommen, wenn wir gesündigt haben.
Der Prophet Hosea (5) (H.A. Ironside)
Kapitel 5
Online seit: 01.09.2020, Scriptures: Hosea 5
Dieses Kapitel zeugt davon, wie Gott die Gewissen der Menschen zu allen Zeiten zu erreichen versucht, was wir auch in unserer gegenwärtigen liberalen Zeit zu Herzen nehmen sollten. Es kann sein, dass das Kapitel Teil einer einzigen Abhandlung ... moreist, zu der das vorherige Kapitel die Einleitung und der restliche Teil des Buches die Fortsetzung bildet. Oder die verschiedenen Abschnitte wurden zu verschiedenen Zeitspannen verfasst, je nachdem wie der Prophet von Gott geleitet wurde, sie niederzuschreiben. In jedem Fall ist der moralische Wert derselbe und das Ziel ist durchweg das gleiche, nämlich die abtrünnigen Menschen wieder in die Gegenwart Gottes zu bringen, damit sie in ihrer Seele wiederhergestellt werden und sie die Süße der Gemeinschaft mit dem Ewigen schmecken.
Der zweite Brief an Timotheus (3) (S.B. Anstey)
Kapitel 3
Online seit: 27.08.2020, Scriptures: 2. Timotheus 3
In Kapitel 3 zeigt der Apostel dem Timotheus die Schutzvorkehrungen und Hilfsmittel, die der Mensch Gottes braucht, um „in den letzten Tagen“ seinen Dienst zu tun. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass jemand von diesen Hilfsmitteln und ... moreSchutzvorkehrungen Gebrauch macht, wenn er sich nicht bewusst ist, wie groß die Gefahr ist, die ihn umgibt. Bevor Paulus also über diese Schutzvorkehrungen redet, gibt er dem Timotheus ein anschauliches Bild vom Zustand des christlichen Zeugnisses in den letzten Tagen. Timotheus sollte nämlich die Umstände, unter denen er zum Dienst berufen war, klar verstehen. Es ist kein besonders schönes Bild.
Schlecht über andere reden? (Autor unbekannt)
1. Petrus 2,1
Online seit: 22.08.2020, Scriptures: 1. Petrus 2
Böse Gedanken und böse Reden sind eine Ursache persönlicher Verunreinigung. Wie groß denn muss die Verunreinigung oft sein, und wie nötig ist es, wenn wir nach Reinheit in kirchlicher Beziehung streben möchten, dass ... morejeder sich auch in dieser Beziehung persönlich reinigt. Wir können nicht die Gegenwart Gottes genießen, wenn dieses Böse in unserer Mitte ist.
Grundsätze einer gesunden Erziehung (C.H. Mackintosh)
Am Beispiel von 2. Mose 10,8-11
Online seit: 17.08.2020, Scriptures: 2. Mose 10, Keywords: Kindererziehung
Festigkeit und zärtliche Liebe sind die beiden wesentlichen Grundsätze einer gesunden Erziehung – eine Festigkeit, die sich nie durch den Eigenwillen des Kindes noch durch die Gefühle falscher Zärtlichkeit erschüttern ... morelässt, und eine Liebe, die jedem wahren Bedürfnis und jedem rechtmäßigen Wunsch des Kindes Rechnung trägt. So handelt unser himmlischer, Vater auch mit uns, und Er ist hierin, wie in allem anderen, unter vollkommenes Vorbild.
Wenn unser Dienst für Gott vergeblich ist … (S.L. Jacob)
Gedanken über den Jakobusbrief
Online seit: 12.08.2020, Scriptures: Jakobus
Danken wir Gott für den Brief des Jakobus! Gewöhnlich hält man nicht allzu viel davon. Er hat mit keiner der großen Wahrheiten und Lehren der Schrift zu tun. Wir lernen darin nicht die Tiefen Gottes oder die verborgene Weisheit, ... moredie Gott vor Grundlegung der Welt zu unserer Herrlichkeit bestimmt hat. Aber wenn wir ihn vernachlässigen, dann ist es ein großer Schaden für uns, denn er füllt einen sehr wichtigen Platz aus, und das gerade in der gegenwärtigen Zeit, wo so viel geredet und so wenig gehandelt wird und wo die praktische tägliche Gerechtigkeit in den Beziehungen der Menschen zu Gott und zu ihren Nächsten so wenig beachtet wird.  
Der Prophet Hosea (4) (H.A. Ironside)
Kapitel 4
Online seit: 07.08.2020, Scriptures: Hosea 4
Die Aussage, die wir gerade betrachtet haben (dass Israel für viele Tage ohne Götzenbild oder Teraphim bleiben soll), erscheint umso erstaunlicher, wenn wir daran denken, in welch schrecklichen Götzendienst sie zu der Zeit gefallen ... morewaren, als Hosea von Gott berufen war, ihnen die Gedanken des HERRN in Bezug auf ihren damaligen Zustand darzulegen. Götzendienst war damals ihr charakteristischer Zustand. Und daraus sprossen, wie aus einer Wurzel, all die anderen bösen Dinge, derentwegen der Prophet angehalten war, sie zu tadeln.
Die totale Verdorbenheit des Menschen (S.B. Anstey)
Hat der Mensch einen freien Willen?
Online seit: 02.08.2020, Keywords: Verdorbenheit, Mensch; Freier Wille
Behauptung: „Alle Menschen werden mit einem freien Willen geboren, und sie können sich entscheiden, ob sie an das Evangelium glauben oder es ablehnen.“ Diese Aussage über den angeblich freien Willen des Menschen spiegelt ein ... moreMissverständnis wider über den tatsächlichen Zustand des gefallenen Menschen. Sie geht davon aus, dass der Mensch in seinem verlorenen Zustand Kraft für das Gute in sich trägt, die ihn befähigt, sich an Gott zu wenden, um erlöst zu werden – wann immer er dies wünscht. Der Irrtum der Lehre vom freien Willen besteht darin, dass sie die totale Verdorbenheit des Menschen leugnet, von der die Heilige Schrift klar spricht.
Der Prophet Hosea (2) (H.A. Ironside)
Kapitel 2
Online seit: 28.07.2020, Scriptures: Hosea 2
Gottes Wege der Gnade und Regierung verbinden sich auf wunderbare Weise in den ersten Überlieferungen des Dienstes des Propheten, was genau auf die Verheißungen in Hosea 2,1.2 anschließt. In Übereinstimmung mit der Zusage der ... morezukünftigen Wiederherstellung und des Segens ruft der HERR: „Sprecht zu euren Brüdern: ,Mein Volk‘, und zu euren Schwestern: ,Begnadigte.’“ Der Glaube sieht hier die Zeit, in der das „Lo“ (= nicht; vgl. Hos 1,6.8) weggelassen wird und Gott sie wieder als sein Volk besitzt, über das Er sich erbarmt. Natürlich wird sich das erst vollständig im Tausendjährigen Reich erfüllen, wenn „ganz Israel errettet werden“ wird (Röm 11,26).
Is the Lord Jesus our King?  (S. Isenberg)
Is it scriptural to sing of the Lord Jesus as the King?
Online seit: 28.07.2020, Scriptures: Apostelgeschichte 17; Matthäus 13; Matthäus 24, Keywords: Songs; Jesus: as King; King
Soft Skills – Hard Skills (D. Schürmann)
Key drivers for success
Online seit: 28.07.2020, Keywords: Success
It has shown that individual personalities with all their aptitudes and capabilities (which are called soft skills) are often more important than professional qualifications. Every sector requires different skills: communication skills or teamwork, ... moresensitivity, sociability or the gift to motivate others to reach a shared goal. In business it has shown that three soft skills are elementary and crucial, which are also crucial for the success of our "business" for the Lord:
Die Hand deines Gottes (Kalender D.H.I.N.)
Esra 8,31
Online seit: 23.07.2020, Scriptures: Esra 8, Keywords: Probleme; Corona
Wie jeden Morgen war ich mit der Straßenbahn unterwegs. Gerade fuhr sie an einer großen Baustelle vorbei. Hier stand heute alles still – zumindest schien es mir so. Einige Arbeiter standen zwar um ein großes Betonteil herum, ... moredoch sie wirkten ratlos und taten nichts. Dann aber sah ich …
Der Prophet Amos (9) (H.A. Ironside)
Kapitel 9
Online seit: 18.07.2020, Scriptures: Amos 9
Dieses Kapitel lässt sich ohne weiteres in zwei Teile teilen. In den Versen 1 bis 10 finden wir die letzte der fünf Visionen und Gottes Auflistung über die Drangsale, die Israel in den Ländern der Fremde erwarten, doch Er sichert ... moreihnen zu, dass keines seiner Weizenkörner verlorengehen würde. In den Versen 11 bis 15 betrachtet der Seher die Wiederherstellung zur Herrlichkeit und zum Segen in den letzten Tagen, wenn ihre Drangsale für immer vorbei sein werden und die Nation in dem wiederhergestellten Überrest gerettet wird.
Miles J. Stanford (1914–1999) (G. Naujoks)
„Resting in Him“
Online seit: 13.07.2020, Keywords: Biographien
Im Leben des jungen Miles J. Stanford drehte sich alles um den Sport. Nach einem Unfall, der seine Sportlerkarriere beendete, konsumierte er in seiner Verzweiflung Alkohol und Nikotin bis zum Exzess. Als er erkannte, dass er ein Sünder war und ... moreGott nötig hatte, bekehrte er sich und fing an, intensiv die Bibel zu studieren. Aus einem Briefwechsel, den er bald darauf mit anderen Christen begann, entwickelte sich seine Berufung: Schreiben. Er unterhielt fünfzig Jahre lang einen christlichen Korrespondenzdienst und verfasste zahlreiche Bücher und Schriften.
Eine Hauptursache für Versagen im Dienst (M.J. Stanford)
Vernachlässige nicht dein geistliches Wachstum!
Online seit: 08.07.2020, Keywords: Dienst; Wachstum des Christen
Die meisten von uns sind schon einmal vor der „Unfruchtbarkeit eines geschäftigen Lebens“ gewarnt worden. So gut gemeint die Mahnung auch sein mag, Geschäftigkeit bringt nicht unbedingt ein unfruchtbares Leben hervor. Vielmehr ... moreerzeugt die Unfruchtbarkeit des Lebens Geschäftigkeit!
Der zweite Brief an Timotheus (2) (S.B. Anstey)
Kapitel 2
Online seit: 03.07.2020, Scriptures: 2. Timotheus 2
Im ersten Kapitel hat Paulus dem Timotheus die moralischen und geistlichen Eigenschaften dargelegt, die der Mann Gottes an einem Tag des Niedergangs benötigt. Jetzt, im zweiten Kapitel, gibt Paulus ihm einige wichtige Grundsätze mit, wie ... moreer dem Herrn dienen soll. Paulus hat über den Zustand der Dinge im christlichen Bekenntnis gesprochen sowie über die Notwendigkeit, im Dienst des Herrn beschäftigt zu sein. Nun gibt er Timotheus mindestens zwölf hilfreiche Hinweise für seinen Dienst weiter. Diese Ratschläge sind wichtig für alle, die dem Herrn dienen.
Ein beeindruckender Kontrast in Gottes Wesen und seinem Handeln (G. Pohl)
Wie Gott sich in Jesaja 40–48 vorstellt
Online seit: 28.06.2020, Scriptures: Jesaja 40; Jesaja 41; Jesaja 42; Jesaja 43; Jesaja 44; Jesaja 45; Jesaja 46; Jesaja 47; Jesaja 48, Keywords: Souveränität; Barmherzigkeit; Trost; Leid: allgemein
Wie stellst du dir eigentlich Gott vor? Was hast du für ein Bild von Ihm? Was meinst du, wie Gott mit uns Menschen ganz allgemein umgeht? Wie handelt Gott, wenn es um sein Volk geht oder wenn es dich ganz persönlich betrifft? Gott stellt ... moresich in diesen Kapiteln auffallend oft als alleiniger, unumschränkter, allmächtiger Herrscher vor. Das zeigt Gottes Größe, Erhabenheit und die unendlich große Distanz zu uns Menschen auf. Vielleicht macht es dir jetzt Angst, einem solchen Gott überhaupt näherzukommen, da man doch vor einem solchen Gott gar nicht bestehen kann. Deshalb finden wir als Kontrast zu dem ersten Vers in diesen Kapiteln ebenso viele Verse, die eine ganz andere Seite unseres Gottes offenbaren. So wird sehr häufig Gottes Sehnsucht und Suche nach uns Menschen deutlich.
Kritisches zur postevangelikalen Bewegung (J. Klein)
Online seit: 23.06.2020, Keywords: Kirche; Zeitgeist
Die Bewegung, die mit dafür verantwortlich ist, dass obengenannte bedenkliche Aspekte zum Teil in evangelikalen Gemeinden Einzug gehalten haben, nennt man „postevangelikal“. … „Post-evangelikal“ bedeutet, dass die ... morevertretenen „neuen“ Thesen aus den Reihen der pietistischen, evangelikalen und reformatorisch-konservativen Frömmigkeitsformen kommen – also nicht direkt aus der humanistisch gesinnten, aufklärerisch-bibelkritischen Szene in Theologie und Kirche. Denn dort werden seit gut 200 Jahren unterschiedliche theologische und exegetische Thesen propagiert. Neu ist, dass die fromm-pietistisch-evangelikale Szene sich nun anschickt, diese Thesen in inhaltlicher Verdünnung wie ein trockener Schwamm aufzusaugen.
Der zweite Brief an Timotheus (1) (S.B. Anstey)
Kapitel 1
Online seit: 18.06.2020, Scriptures: 2. Timotheus 1
In den Grüßen und Ermutigungen, die Paulus an Timotheus richtet, beschreibt er sorgfältig die moralischen und geistlichen Eigenschaften, die der Diener des Herrn in einer Zeit des öffentlichen Niedergangs im christlichen ... moreBekenntnis braucht. Dieser Überblick gibt uns ein anschauliches Bild davon, wie ein Diener des Herrn in schwierigen Zeiten, so wie in diesen letzten Tagen der Kirchengeschichte, sein sollte.
Wie verhalten wir uns im Chaos der gegenwärtigen Corona-Krise? (D.R. Reid)
1. Timotheus 2,1-4
Online seit: 13.06.2020, Keywords: Gebet: persönlich; Corona
Was sollten besorgte Christen gegen das Chaos tun, das uns in diesen Tagen umgibt? Erliegen wir der Verzweiflung? Versuchen wir, es mit der Welt aufzunehmen und die Dinge in Ordnung zu bringen? Laufen wir vor der Gesellschaft davon und fliehen wir ... morein unseren sicheren christlichen Hafen? Nun, die Bibel fordert uns nicht dazu auf, diese Dinge zu tun. Sie sagt uns, dass wir beten sollen!
Der zweite Brief an Timotheus (0) (S.B. Anstey)
Einleitung
Online seit: 08.06.2020, Scriptures: 2. Timotheus
Im seinem ersten Brief an Timotheus hat Paulus die Gläubigen über das Verhalten belehrt, das dem Haus Gottes angemessen ist. In diesem zweiten Brief unterweist er uns, wie wir uns verhalten sollen, wenn die Dinge im Haus Gottes in ... moreUnordnung geraten sind. Im zweiten Brief fällt auf, dass es in den letzten Tagen einen weitverbreiteten geistlichen Niedergang im christlichen Zeugnis geben und man Weisheit brauchen würde, um sich in solchen Zeiten richtig zu verhalten.
Der zweite Brief an Timotheus (S.B. Anstey)
Online seit: 08.06.2020, Article: 5, Scriptures: 2. Timotheus
Dieser Brief wurde geschrieben, um Timotheus zu ermutigen, an einem schwierigen Tag zu dienen, wenn die Massen im christlichen Bekenntnis Paulus und seine Lehre verließen. Der Brief warnt die Gläubigen davor, dass die Verderbtheit im ... moreChristentum fortschreiten und in den letzten Tagen ihren Höhepunkt erreichen würde, wenn es eine völlige Abkehr von der Wahrheit Gottes geben würde. Er sieht eine Zeit des völligen Verfalls und Niedergangs des christlichen Zeugnisses voraus. Gleichzeitig steckt er sorgfältig den Weg ab, den die Gläubigen in solchen Zeiten gehen können.
Bild: L. Binder
Psalm 128 (H. Smith)
Online seit: 03.06.2020, Scriptures: Psalm 128
Die Gottesfürchtigen erwarten den Segen des Tausendjährigen Reiches, der für die ist, die den Herrn fürchten.
Kritisches zu kirchlichen Entwicklungen (J. Klein)
Online seit: 29.05.2020, Keywords: Zeitgeist; Bibelkritik; Christentum; Kirche
Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage in Deutschland werden vom Spiegel wie folgt zusammengefasst: „Millionen Deutsche, die sich erstaunlicherweise immer noch als Christen verstehen, haben sich vom heißen Kern des Glaubens ... more… weit entfernt.“ Der evangelische Theologe Klaus-Peter Jörns meint z.B., man müsse weite Teile der Bibel als „Bildrede“ verstehen. Wunder sind dabei von vornherein ausgeschlossen. Gleichzeitig gibt es aber außerhalb der großen Kirchen in Deutschland einen großen Markt zur Erfüllung spiritueller Sehnsüchte, in dem von klassischen fernöstlichen Weisheitslehren bis zu schamanischen Zeremonien kaum eine Nische unbesetzt sein dürfte. An dieser Entwicklung wird deutlich, dass die Menschen einen starken Hang zum Wunderglauben haben, der aber nun jenseits der christlichen Kirchen bedient wird.
Gottvertrauen oder Verantwortungsbewusstsein? (G. Pohl)
Nicht nur in Zeiten von Corona!
Online seit: 24.05.2020, Scriptures: Jeremia 17,7; Jakobus 2,8; Hebräer 10,24; Psalm 62,2.9, Keywords: Vertrauen; Verantwortlichkeit
Wir leben gerade (Mai 2020) in einer außergewöhnlichen und herausfordernden Zeit. Unser Alltag verläuft meist ganz anders, als wir es bisher gewöhnt waren. Ständig müssen wir uns auf Neues einstellen. Werden nicht ... moregerade Dinge von uns abverlangt, die vielleicht übertrieben sind? Ist es tatsächlich ein Gebot der Nächstenliebe, dass wir uns vollständig isolieren, um andere Menschen zu schützen? Können wir nicht Gott vertrauen, dass er uns bewahrt? Bist du auch hin und her gerissen zwischen Gottvertrauen und Verantwortungsbewusstsein?
Bild: L. Binder
Psalm 127 (H. Smith)
Online seit: 22.05.2020, Scriptures: Psalm 127
Der HERR ist der Erbauer des Hauses und der Wächter der Stadt.
Der Prophet Amos (8) (H.A. Ironside)
Kapitel 8
Online seit: 17.05.2020, Scriptures: Amos 8
Die vierte Vision und ihre Anwendung finden wir in den ersten Versen. Man kann sehen, dass mit Ausnahme der letzten dieser Lehrbeispiele alle anderen einen solchen Charakter haben, dass ein junger Mann, der in einem ländlichen Gebiet ... moreaufgewachsen und mit dem landwirtschaftlichen Leben vertraut ist, sie leicht verstehen kann.
Wie Gott in Katastrophenzeiten an seine Geschöpfe denkt (D. Schürmann)
Auch in Corona-Zeiten kann man noch den Regenbogen sehen
Online seit: 12.05.2020, Scriptures: 1. Mose 7; 1. Mose 8; 1. Mose 9;Hesekiel 1; Hesekiel 8; Hesekiel 9; Hesekiel 11; Offenbarung 4; Offenbarung 10, Keywords: Gericht; Regenbogen; Katastrophen; Corona
In einer Zeit wie dieser – in der aktuellen Coronakrise – fragen sich sicher viele: Wie denkt Gott eigentlich über diese Krise? Ist Gott aktuell besonders zornig über die Menschen – mehr als sonst vielleicht? Ist es ein ... moreGericht? Wenn ja, für wen? Und weshalb? Warum sind ganz besonders auch fast alle Christen betroffen, indem ihre Zusammenkünfte zunächst nicht mehr erlaubt bzw. mittlerweile mit Auflagen versehen sind? Auf Fragen findet man oft schnelle Antworten, und man wird feststellen, dass diese Antworten ganz unterschiedlich ausfallen. Doch wir sollten uns nicht zu schnellen Antworten hinreißen lassen, sondern uns zunächst einmal selbst fragen, was Gott uns persönlich damit sagen will.
Bild: © Edition Nehemia
Buchvorstellung: Versöhnung statt Allversöhnung! (SoundWords)
Gottes wunderbares Versöhnungsangebot und der Irrtum der Allversöhnung
Online seit: 11.05.2020, Keywords: Allversöhnung; Versöhnung; Sühnung
Aus dem Klappentext: Versöhnung oder Allversöhnung? – Muss der Mensch sich wirklich während seines Lebens mit Gott versöhnen lassen, wenn er in den Himmel kommen will? Oder werden irgendwann einmal in ferner Ewigkeit doch ... morealle Menschen mit Gott versöhnt und kommen in den Himmel?
Each Member — A Help or a Hindrance: Which? (C.H. Mackintosh)
A question for all in the assembly
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 1. Cor 12, Keywords: Church: Meetings; Guidance of the Spirit
There is a vast difference between an assembly of people gathered round some gifted man, and one gathered simply to the Lord Himself, on the ground of the one body. It is one thing to be gathered by ministry, and quite another to be gathered to it. ... moreIf people are merely gathered to ministry, when the ministry goes they are apt to go too. But when earnest, true-hearted, devoted souls are gathered simply to the Lord Himself, then, while they are most thankful for true ministry when they can get it, they are not dependent upon it. They do not value gift less, but they value the Giver more. They are thankful for the streams, but they depend only upon the Fountain.
The unequal yoke (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Article: 5, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
The unequal yoke (1) (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
The unequal yoke (2) (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
The unequal yoke (3 (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
The unequal yoke (4) (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
The unequal yoke (5) (C.H. Mackintosh)
Online seit: 10.05.2020, Scriptures: 2. Korinther 6:14-18, Keywords: Yoke; Unequal yoke
A Joyful Message (I. Fleming)
Online seit: 09.05.2020
I know if the Lord were to come tonight I should not be left behind, because I know that I am ready to go, and I long to see the face of the One who died for me, and I do feel like singing all the day because my sins are washed away, and I ... morecan’t help loving the One who died to wash them away.
A Life that is Worth Living (I. Fleming)
Online seit: 09.05.2020
To begin a life which is worth living one must have spiritual life—a new life altogether. It was this which Nicodemus could not understand. Our Lord had said, “Except a man be born again he cannot see the kingdom of God.” ... moreNicodemus answered, “How can a man be born when he is old?” As a religious leader of the Jews he could understand ordinances and observances, but to be “born again”—to have a new beginning of life altogether—puzzled him completely.
A Meditation on the Person of our Lord Jesus Christ (I. Fleming)
Online seit: 09.05.2020
The secret source and spring and power of all real godliness is found in the Person of our Lord Jesus Christ. There can be no true piety without a true Christ, and the Holy Spirit, who dwells in the believer and who produces in his life all that is ... morefruit for God, ever stresses the truth concerning the glorious Person of the Son of God, that our hearts may be engaged with Him, and that beholding His glory we may become like Him and express Him in our walk and ways.
A Remarkable Confession and Prophecy (the words of Agur, the son of Jakeh) (I. Fleming)
Online seit: 09.05.2020, Scriptures: Proverbs 30:14
Blessed indeed it is, when we have felt “weary of self and laden with our sin,” to have our eyes directed by the Holy Ghost to Him who is “the Man of God’s right hand, the Son of Man” whom He “has made strong for ... moreHimself.”
A Song of Hope (I. Fleming)
Online seit: 09.05.2020
Kritisches zur 1968er-Bewegung (J. Klein)
Online seit: 07.05.2020, Keywords: Zeitgeist
In den 1960er Jahren gingen weltweit tausende Studenten auf die Straße. Protest war angesagt – gegen starre Strukturen, gegen den Vietnamkrieg, gegen die Sexualmoral, gegen die Nichtaufarbeitung des Nationalsozialismus und anderes. Zum ... more50-jährigen Jubiläum erschienen unterschiedliche Publikationen und Filme darüber; auch Ausstellungen wurden organisiert. Der Tenor dabei ist eindeutig: Es dominieren stark die positiven Aspekte, die kritischen sind dagegen kaum zu finden. So soll hier einmal die Gelegenheit genutzt werden, vorwiegend kritische Stellungnahmen prominenter, kenntnisreicher Autoren zu referieren, um ein etwas differenzierteres Gesamtbild zu erhalten und besonders auf die unbiblischen Aspekte aufmerksamer zu werden.
Saat und Ernte (S.B. Anstey)
Galater 6,7-9
Online seit: 02.05.2020, Scriptures: Galater 6, Keywords: Züchtigung; Regierungswege Gottes; Saat und Ernte (Grundsatz)
In Gottes Regierungswegen gibt es so etwas wie Säen und Ernten. Gott hat nicht nur erzieherische Maßnahmen, um sein Volk zurechtzuweisen, sondern Er übt (in einem praktischen Sinn) auch regierungsmäßige Gunst aus, wenn die ... moreGläubigen Gutes tun. Daher haben Säen und Ernten sowohl ein positives als auch ein negatives Ergebnis. Diese Verse werden gewöhnlich als Warnung verstanden, aber Paulus spricht von Gottes Regierung in einem positiven Sinn. Er ermutigt uns, für den Geist zu säen, denn wir werden gewiss auf eine positive Weise ernten.
Der Brief an die Hebräer (4) (S.B. Anstey)
Kapitel 4
Online seit: 28.04.2020, Scriptures: Hebräer 4
Im vierten Kapitel stellt der Schreiber einen neuen Kontrast dar: Er vergleicht Josua, den großen Heerführer in Israels Geschichte, mit Christus, unserem großen geistlichen Führer. Josua brachte die Kinder Israel zu ihrer ... moreverheißenen Ruhe nach Kanaan, was ein irdisches und zeitliches Erbteil war. Somit hätten sie es wieder aus ihrer Hand verlieren können, was leider auch einige Jahre danach so kam. Christus jedoch bringt die Gläubigen in Gottes ewige Ruhe. Diese ist nicht materiell, sondern geistlich und kann nie wieder verloren werden. Der Kontrast ist unbeschreiblich und lässt Christus weit über Josua herausragen.
Selbstliebe (S. Isenberg)
Sollen wir uns selbst lieben?
Online seit: 23.04.2020, Scriptures: Epheser 5; Matthäus 22; Lukas 10; 2. Timotheus 3, Keywords: Selbstliebe; Selbstwert; Selbstverwirklichung
Viele haben ein gestörtes Selbstwertgefühl, und die Psychologen bieten so manches auf, um dieses Selbstwertgefühl zu stärken. Dabei kann man immer wieder hören, dass man sich selbst gut finden, sich selbst lieben solle. Auch ... morechristliche Seelsorger, die durch säkulare Psychologie beeinflusst sind, stellen fest, dass ja schließlich auch die Bibel den Rat gebe, sich selbst zu lieben. Sie empfehlen nicht selten, dass man auch mal an sich denken müsse. Walter Trobisch schrieb sogar: „Es fällt uns so schwer, den anderen zu lieben, weil wir uns selbst nicht genug lieben.“
Wenn Gott uns „ins Exil“ schickt (S. Isenberg)
Können wir etwas aus der aktuellen Corona-Krise lernen?
Online seit: 19.04.2020, Scriptures: 1. Korinther 10; 1. Korinther 11; 1. Korinther 12; Markus 14; Lukas 22; Matthäus 26; Apostelgeschichte 2; Apostelgeschichte 20; Maleachi 1, Keywords: Brotbrechen; Abendmahl; Tisch des Herrn; Corona
Wir leben in schwierigen Zeiten: das ist keine neue Nachricht, denn schon der Apostel Paulus hatte das angekündigt (2Tim 3,1). Diese Zeiten sollten unter anderem davon gekennzeichnet sein, dass die Menschen „mehr das Vergnügen lieben ... moreals Gott“. … Wie sieht es eigentlich bei uns Christen aus? Wir finden in der Gesellschaft vieles, was wir kritisieren könnten, aber die derzeitige Krise betrifft nicht nur „die böse Welt“ dort draußen; sie betrifft nicht nur unsere Gesellschaft, sondern auch uns Christen, und zwar sehr empfindlich. Das, was uns am wichtigsten ist, was für Christen essentiell ist, wurde uns von einem Tag auf den anderen genommen.
Was Jesaja uns zu sagen hat (N. Imming)
Tröstet, tröstet mein Volk, spricht euer Gott (Jes 40,1)
Online seit: 16.04.2020, Scriptures: Jesaja 30; Jesaja 40; Jesaja 50, Keywords: Ermutigung
Jesaja lebte und arbeitete in einer herausfordernden Zeit voller politischer Umstürze und Drohungen sowohl in seinem Heimatland als auch in den Nachbarländern, wobei Samaria erobert wurde und die zehn Stämme des Nordreiches noch ... morewährend seiner Lebzeit ins Exil weggeführt wurden. Zusätzlich war Jesaja mit sozialen und kulturellen Schwierigkeiten konfrontiert, als gottlose Könige in Judah und Israel Gott verachteten und seine Zeitgenossen gegen Gottes Wort rebellierten.
Die zehn Plagen über Ägypten (W.J. Ouweneel)
Ihre Bedeutung damals und ihre Anwendung auf unsere Zeit
Online seit: 13.04.2020, Scriptures: 2. Mose 7; 2. Mose 8; 2. Mose 9; 2. Mose 10; 2. Mose 11, Keywords: Katastrophen
Es ist meine Absicht, heute Abend über die zehn Plagen zu sprechen, die Ägypten trafen. Es handelt sich hierbei um ein äußerst bedeutsames Thema, und das umso mehr, wenn wir diese Plagen im Licht der Ereignisse betrachten, die ... moreheutzutage im Nahen Osten [Anm. d. Red.: oder in Tagen der Corona-Krise] stattfinden. Diese Dinge haben uns etwas zu sagen.
„Er ließ sie“ (Kalender D.H.I.N.)
Gedanken zu Matthäus 26,43.44
Online seit: 09.04.2020, Scriptures: Matthäus 26, Keywords: Leiden des Herrn
„Bleibt hier und wacht mit mir“, hatte der Herr seinen Jüngern gesagt (Mt 26,38). Er wusste, was in den nächsten Stunden auf Ihn zukommen würde. Gleich würde Judas mit den Soldaten kommen und Ihn gefangen nehmen. Es ... morewaren nur noch we­nige Stunden bis zu seinem Kreuzestod.
Zwölf Söhne – welchem gleichst du? (G.A. Runkel)
Jakobs Ausspruch über seine Söhne in 1. Mose 49
Online seit: 02.04.2020, Scriptures: 1. Mose 49
Stellen wir uns die Situation vor: Der alte Patriarch Jakob ruft seine zwölf Söhne zusammen und sitzt auf seinem Bett. Zwölf erwachsene Männer lauschen den letzten Worten ihres Vaters mit andächtigem Schweigen. Spricht Jakob ... morenun von seinem Leben, den vielen Härten und Tiefen, die er erlebt hat? Nein, er ist ein Kanal, durch den Gott selbst seine Gedanken mitteilen lässt. In den nachfolgenden Kapiteln werden wir versuchen, in diese Gedanken etwas näher einzudringen.
Der Prophet Amos (7) (H.A. Ironside)
Kapitel 7
Online seit: 27.03.2020, Scriptures: Amos 7
Der letzte Abschnitt des Buches enthält eine Folge von fünf Visionen, die symbolisch göttliches Gericht vorschatten und die wir in den Kapiteln 7 bis 9 finden, wie bereits in der Einleitung beschrieben. In den Versen 1 bis 9 dieses ... moreKapitels werden drei dieser Visionen erwähnt. Gleichzeitig enthält dieser Abschnitt auch interessante und lehrreiche autobiographische Aussagen.
Kann Gott etwas bereuen? (W.J. Ouweneel)
1. Samuel 15,11.29.35
Online seit: 25.03.2020, Scriptures: 1. Samuel 15, Keywords: Gottesnamen
Gott bereut nicht, was Er selbst getan hat. Gott kommt nicht darauf zurück [Er macht es nicht rückgängig]. Gott wusste genau, was Er tat, als Er Saul berief. Er wusste auch genau, was Saul sein würde. Aber Gott ist trotzdem ... morebetrübt. Meinen wir, nur weil Gott vorher alles genau weiß, dass Er deshalb nicht betrübt sein kann, wenn tatsächlich das eintrifft, was Er schon vorher wusste? Nein, Gott ist betrübt, und dann reut es Ihn, diese Folgen anzuschauen. Wir haben das schon in 1. Mose 6,7: „Es reut mich, dass ich sie [die Menschen] gemacht habe.“
Gott inmitten der Krise (R. Reid)
1. Könige 17
Online seit: 22.03.2020, Scriptures: 1. Könige 17, Keywords: Leid: allgemein; Katastrophen; Corona
Während das Coronavirus die Welt praktisch zum Stillstand bringt, beruhigen sich viele ängstliche Christen gegenseitig, dass Gott uns durch diese beängstigenden und unsicheren Zeiten führen wird. Aber wenn wir die biblischen ... moreBerichte über Plagen, Katastrophen und andere Krisen lesen, stellen wir fest, dass sie gewöhnlich mit irgendeiner Art von Strafe oder Gericht Gottes verbunden sind. Ist es das, was in unserer Welt gerade jetzt vor sich geht?
Bild: © Ron Reid
Ron Reid
Online seit: 22.03.2020, Keywords: Biographien
Ron Reid ist der Leiter von Growing Christian Ministries (www.growingchristians.org).
Der Brief an die Hebräer (3) (S.B. Anstey)
Kapitel 3
Online seit: 21.03.2020, Scriptures: Hebräer 3
In den Kapiteln 3 bis 4 kommt der Schreiber auf die zwei größten Führer in der frühen Geschichte des jüdischen Systems zu sprechen – Mose und Josua – und vergleicht sie mit Christus. Wieder zeigt er, dass ... moreChristus in jeder Hinsicht erhabener ist als sie.
Die Würde des Menschen ist unantastbar (R. Imming)
Das Grundgesetz und die Bibel
Online seit: 16.03.2020, Scriptures: 1. Mose 1; 1. Mose 5; Matthäus 27; Römer 3; Römer 1; Lukas 15; Offenbarung 4; Offenbarung 5
Im vergangenen Jahr, am 23. Mai, ist das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 70 Jahre alt geworden. Nicht ohne Grund hat man dieses Jubiläum gefeiert und dankbar von einer „Erfolgsgeschichte“ gesprochen. Im Bewusstsein seiner ... moreVerantwortung vor Gott und den Menschen ist es geschrieben (Präambel) und beginnt in Artikel 1 mit den Worten „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“
Selbstwert (S. Isenberg)
Woher erhalten wir unseren Wert?
Online seit: 12.03.2020, Scriptures: 1. Mose 1; 1. Mose 3; 1. Mose 6; Lukas 15; Johannes 1; Epheser 4, Keywords: Selbstverwirklichung; Selbstwert; Selbstliebe
In der heutigen Zeit wird oft von Selbstwert und Selbstwertgefühlen gesprochen. Es ist die Frage danach, wie ich mich selbst bewerte. In der Psychologie spricht man davon, dass der Selbstwert sehr viel mit unseren Denkprozessen zu tun hat, wie ... moreich also über mich selbst denke. Dieser Zusammenhang ist deshalb interessant, weil eine Störung in diesem Bereich bereits mit einem neuen Denken behoben werden kann. Nicht zuletzt bedeutet das Wort Buße nichts anderes als Sinnesänderung: Wir ändern unser Denken. Vielleicht müssen wir ganz neu über das Thema Selbstwert nachdenken und unser Denken ändern.