Wer ist gemeint in Sacharja 13,6?

Roger Liebi

online seit: 28.09.2019
Wer ist gemeint in Sacharja 13,6?

Lieber Roger, mich beschäftigt eine Frage zu Sacharja 13: Der bekannte Vers "Was sind das für Wunden in deinen Händen?..." wird ja zu Recht auf Christus angewandt. Wenn man den Vers jedoch im Zusammenhang des ganzen Kapitel liest, würde man doch das nicht denken, da vorher doch von den lügenhaften Propheten die Rede ist? Lieben Dank und Gruß

Weitere Artikel des Autors Roger Liebi (256)

Weitere Artikel in der Kategorie Roger Liebi (Audios) (250)


Hinweis der Redaktion:

Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Sie ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte sie auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüft aber alles, das Gute haltet fest“ (1Thes 5,21). – Siehe auch „In eigener Sache ...