Die Textgrundlage des Neuen Testaments (12)
Anhang 3: Wichtige Unterschiede zwischen Textus Receptus und dem Mehrheitstext

Martin Arhelger

© M. Arhelger, online seit: 07.10.2006, aktualisiert: 11.09.2018

Die Unterschiede zwischen dem Textus Receptus und dem Mehrheitstext werden oft vernachlässigt. Die Schlachter Version 2000 hat z.B. auf S. 1353 (bzw. S. 83) eine völlig unzureichende Auflistung solcher Unterschiede. Es stimmt zwar, dass es zwischen Textus Receptus und Mehrheitstext weniger Unterschiede gibt als zwischen Textus Receptus und Nestle-Aland, einer wissenschaftlichen Textausgabe. Dennoch unterscheiden sich auch Textus Receptus und Mehrheitstext an mehreren tausend Stellen.

Ein herausragendes Beispiel findet sich im Römerbrief: Die drei Verse aus Römer 14,23 (im Mehrheitstext) stehen im Textus Receptus (wie bei Nestle-Aland) in Römer 16,25-27, also ganz am Schluss des Briefes. Im Folgenden beschränken wir uns wieder auf Beispiele aus den Evangelien. Allein im Buch der Offenbarung könnte man weitere 25 Beispiele dieser Art nennen.

Stelle Textus Receptus Mehrheitstext
Mt 3,11

und Feuer

Mt 8,15

diente ihnen

diente ihm

Mt 10,8

weckt Tote auf

Mt 19,9

außer wegen Hurerei

nicht wegen Hurerei

Mt 23,21

bewohnt

bewohnte

Mt 27,35

damit erfüllt würde, was durch den Propheten gesagt ist: ,Sie haben meine Kleider unter sich verteilt, und über mein Gewand haben sie das Los geworfen.‘

Mk 3,32

deine Brüder

deine Brüder und deine Schwestern

Lk 7,11

am nächsten Tag

danach

Lk 7,31

Und der Herr sprach

Lk 14,5

Esel

Sohn

Joh 3,25

mit den Juden

mit einem Juden

 

 

Stelle

Textus Receptus

Mehrheitstext

Mt 3,11

und Feuer

Mt 8,15

diente ihnen

diente ihm

Mt 10,8

weckt Tote auf

Mt 19,9

außer wegen Hurerei

nicht wegen Hurerei

Mt 23,21

bewohnt

bewohnte

Mt 27,35

damit erfüllt würde, was durch den Propheten gesagt ist: ,Sie haben meine Kleider unter sich verteilt, und über mein Gewand haben sie das Los geworfen.‘

Mk 3,32

deine Brüder

deine Brüder und deine Schwestern

Lk 7,11

am nächsten Tag

danach

Lk 7,31

Und der Herr sprach

Lk 14,5

Esel

Sohn

Joh 3,25

mit den Juden

mit einem Juden

 

Vorheriger Teil Nächster Teil


Hinweis der Redaktion:

Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Sie ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte sie auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüft aber alles, das Gute haltet fest“ (1Thes 5,21). – Siehe auch „In eigener Sache ...