Autor: Kelly, William

104 Ergebnisse
Auf welcher Grundlage empfangen wir Gläubige am Tisch des Herrn? (W. Kelly)
Stichwörter: Zulassung
Doch in den letzten Jahren hat die verhängnisvolle Flutwelle von Irrlehren über die Person Christi nach jeder Seite hin, über das ewige Gericht der Verlorenen und die göttliche Inspiration der Schrift die Christenheit ... mehrüberschwemmt. Dieser tatsächlich vorhandene und um sich greifende Zustand zwingt alle Gottesfürchtigen dazu, die zurückzuweisen, die entweder diese ernsten Irrlehren vertreten oder – was womöglich noch schlimmer ist – dieses Böse leichtnehmen und darauf bestehen, weiter dorthin zu gehen, wo die verderblichen Lügen gelehrt werden. Worauf sie sich auch immer berufen mögen, sie disqualifizieren sich selbst für die wahre Gemeinschaft der Heiligen, wenn sie zugleich beanspruchen, solchen Gott verunehrenden Irrlehren gegenüber praktisch gleichgültig bleiben zu dürfen. Es ist ein schrecklicher Gedanke, dass einige, die lange mit treu zu Christus stehenden Männern zumindest äußerlich verbunden waren, es nun weniger genau nehmen als die Liberalsten selbst. In ihrer Untreue geben sie nämlich die Wahrheit und Heiligkeit Gottes preis, um sogenannte Christen, wie verunreinigt sie auch sein mögen, aufzunehmen. Nicht alle werden in gleicher Weise kühn und sorglos sein.
Bibelstudium und Parallelstellen (W. Kelly)
Vorsicht bei sogenannten Parallelstellen
Stichwörter: Bibellesen u.Bibelstudium
Zweimal benutzt der Heilige Geist in den Briefen des Paulus den Ausdruck „ein wenig Sauerteig“ (1Kor 5,6; Gal 5,9); aber wir würden nicht gut daran tun, daraus den Schluss zu ziehen, dass es sich hierbei um Parallelstellen handelt. ... mehrObwohl die beiden Stellen gemeinsame Charakterzüge aufweisen, hat doch jede ihre eigene Bedeutung. Ich möchte generell sehr davor warnen, solche und ähnliche Stellen einfach als Parallelstellen zusammenzuwerfen, anstatt zu versuchen, die darin enthaltenen Unterschiede festzustellen.
Brief über Zulassung und Dienstverantwortung (W. Kelly)
Einschränkungen im Blick auf Gemeinschaft und Dienst?
Stichwörter: Dienst für den Herrn; Zulassung
... Es ist daher unschriftgemäß, ein in Gottesfurcht wandelndes Glied des Leibes Christi zurückzuweisen. – Ebenso wenig lässt es sich jedoch mit Gottes Wort stützen, wenn die Versammlung sich in das Werk des Herrn, ... mehrbesonders das Evangelium, einmischt. Es ist ein heiliger Grundsatz aller Brüder, dass der Diener einfach vom Herrn abhängig ist, dass er unmittelbar dem Herrn verantwortlich ist und dass die Versammlung sich hier nicht einmischt. Natürlich darf sich niemand auf seine Freiheit berufen, um eigenwillig und zügellos zu leben. Wir dürfen keinen Freibrief ausstellen, andererseits aber wagen wir auch keine Forderungen zu stellen. Wir vertrauen auf den Herrn und Seine Gnade, und wir warnen vor jeder Leichtfertigkeit, die zum Anstoß für die Heiligen und zur Schlinge Satans werden kann, durch die die Gnade verlästert wird. Wenn offene Sünden in Wort oder Tat ans Licht kommen, muss die Versammlung urteilen. Wer eine Gefahr zu sehen glaubt, mag in Liebe und heiliger Sorge eine Warnung aussprechen. Alles, was weitergeht, lehne ich ab. Nur so bleibt die Freiheit und die Verantwortung des Evangelisten gegenüber seinem Herrn erhalten.
Das 1. Buch der Chronika (W. Kelly)
Bibelstellen: 1. Chronika
Ein Kommentar zum ersten Buch der Chronika.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 1. Buch der Könige (W. Kelly)
Bibelstellen: 1. Könige
Ein Kommentar zum ersten Buch der Könige.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 1. Buch Mose (W. Kelly)
Bibelstellen: 1. Mose
Ein Kommentar zum ersten Buch Mose.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 1. Buch Samuel (W. Kelly)
Bibelstellen: 1. Samuel
Ein Kommentar zum ersten Buch Samuel.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 2. Buch der Chronika (W. Kelly)
Bibelstellen: 2. Chronika
Ein Kommentar zum zweiten Buch der Chronika.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 2. Buch der Könige (W. Kelly)
Bibelstellen: 2. Könige
Ein Kommentar zum zweiten Buch der Könige.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 2. Buch Mose (W. Kelly)
Bibelstellen: 2. Mose
Ein Kommentar zum zweiten Buch Mose.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 2. Buch Samuel (W. Kelly)
Bibelstellen: 2. Samuel
Ein Kommentar zum zweiten Buch Samuel.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 3. Buch Mose (W. Kelly)
Bibelstellen: 3. Mose
Ein Kommentar zum dritten Buch Mose.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 4. Buch Mose (W. Kelly)
Bibelstellen: 4. Mose
Ein Kommentar zum vierten Buch Mose.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das 5. Buch Mose (W. Kelly)
Bibelstellen: 5. Mose
Ein Kommentar zum fünften Buch Mose.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Esra (W. Kelly)
Bibelstellen: Esra
Ein Kommentar zum Buch Esra.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Esther (W. Kelly)
Bibelstellen: Esther
Ein Kommentar zum Buch Esther.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Hiob (W. Kelly)
Bibelstellen: Hiob
Ein Kommentar zum Buch Hiob.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Josua (W. Kelly)
Bibelstellen: Josua
Ein Kommentar zum Buch Josua.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Nehemia (W. Kelly)
Bibelstellen: Nehemia
Ein Kommentar zum Buch Nehemia.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Prediger (W. Kelly)
Bibelstellen: Prediger
Ein Kommentar zum Buch Prediger.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Richter (W. Kelly)
Bibelstellen: Richter
Ein Kommentar zum Buch Richter.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Ruth (W. Kelly)
Bibelstellen: Ruth
Ein Kommentar zum Buch Ruth.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Gebet des Herrn (W. Kelly)
Matthäus 6,9-13
Bibelstellen: Matthäus 6, Stichwörter: Gebet: persönlich; Vaterunser
Welches ist die Bedeutung des Gebets des Herrn und auf welche Personen ist es anzuwenden? Ist sein Gebrauch auf die Zeit des Wirkens Jesu auf Erden zu beschränken oder auch auf die Zeit nach seinem Tod und auf die Gegenwart auszudehnen? – ... mehrDas sind Fragen, die oft gestellt werden und deren Beantwortung schon mancher aufrichtigen Seele Schwierigkeit gemacht hat. Mit des Herrn Hilfe wollen wir versuchen, sie in dem Nachfolgenden zu beantworten.
Das Hohelied (W. Kelly)
Bibelstellen: Hohelied
Ein Kommentar zum Buch Hohelied.
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Johannesevangelium (W. Kelly)
Artikel: 22, Stichwörter: Johannesevangelium