Loc din Biblie: 1. Ioan 5

7 Rezultate

Der erste Johannesbrief (G. de Koning)
Locuri din Biblie: 1Joh; 1Joh 1; 1Joh 2; 1Joh 3; 1Joh 4; 1Joh 5
Errettung trotz Leben in der Sünde? (C.H. Mackintosh)
Locuri din Biblie: 1. Johannes 1; 1. Johannes 2; 1. Johannes 5; 2. Timotheus 2
Zunächst fragen Sie: „Wird der Gläubige errettet werden, selbst wenn er in der Sünde lebt und stirbt?“ Meine Antwort lautet: Ein wahrer Gläubiger wird sicher und gewiss errettet werden. Aber ich glaube, dass die ... mai multSeligkeit nicht nur eine vollkommene Erlösung von den zukünftigen Folgen der Sünde, sondern selbst auch in der Gegenwart die Erlösung von der Macht und dem Tun der Sünde in sich schließt. Wenn ich daher mit jemand zusammentreffe, der in der Sünde lebt und sich trotzdem der Gewissheit seiner Errettung rühmt, dann betrachte ich ihn als einen, der die Gnade Gottes auf Mutwillen zieht, und keineswegs als einen, der errettet ist. „Wenn wir sagen, dass wir Gemeinschaft mit ihm haben und wandeln in der Finsternis, so lügen wir und tun nicht die Wahrheit“ (1Joh 1,6). Der Gläubige kann straucheln, aber er wird wieder aufgerichtet werden. Er kann sich durch die Sünde überwältigen lassen, aber er wird wiederhergestellt werden. Er kann irren, aber er wird wieder zurückgeführt werden, weil Christus so völlig zu erretten vermag, dass selbst nicht der Kleinste unter den Seinigen verlorengehen kann (siehe Mt 18,24).
Kann ein Gläubiger mit Willen sündigen? (A. von der Kammer)
Hebräer 10,26
Locuri din Biblie: Hebräer 10; 1. Johannes 2; 1. Johannes 5, Cuvinte cheie: Sünde; Heilsgewissheit
Ein Kind Gottes kann sündigen. Deshalb die vielen Warnungen und Ermahnungen der Schrift, nicht zu sündigen. Wir sind nicht mehr unter der Herrschaft der Sünde. Für den Fall der Sünde eines Gläubigen hat Gott in seiner ... mai multGnade Vorsorge getroffen (1Joh 2,1). – In gewissem Sinn kann auch ein Kind Gottes mit Willen sündigen. Es wird wohl kein Kind Gottes geben, das nicht in dem Sinne mit Willen gesündigt hätte, dass es etwas getan hat, von dem es wusste, dass es Gott nicht wohlgefällig sei: Wenn das „Mit-Willen-Sündigen“ in unserer Stelle diesen Sinn hätte, dann dürfte kaum ein Kind Gottes selig werden können. ...
Imagine: L. Binder
Liebst du Gott wirklich? (E.C. Hadley)
Interessiert dich, was Ihn erfreut?
Locuri din Biblie: 1. Johannes 5, Cuvinte cheie: Hingabe; Liebe zu Gott/Herrn
Wie kann ich den Anspruch erheben, Gott zu lieben, wenn ich kein Herz für jene Dinge habe, an denen Er Freude hat? Wie kann ich beanspruchen, ein Kind Gottes zu sein, wenn ich nicht danach verlange, in Gemeinschaft mit seinem Sohn, an dem Er ... mai multWohlgefallen hat, voranzugehen? Unmöglich. Wie kann es Gemeinschaft mit unserem Vater geben, wenn nicht der Herr Jesus, dessen Speise es war, den Willen des Vaters zu tun, der Gegenstand für unser Herz ist? Aber in dem Maß, wie Er für unser Herz der „Geliebte“, der „Ausgezeichnete unter Zehntausenden“ wird, werden wir wirkliche Freude, wirklichen Frieden und wirkliche Freiheit darin finden, gerade in dem Weg des Willens Gottes zu wandeln und seinen Sohn anzubeten und zu erheben ...
Lucrarea terminată a lui Hristos (D.R. Reid)
1 Ioan 5.10; Efeseni 1.7; 2 Corinteni 5.18
Locuri din Biblie: 1 Ioan 5.10; Efeseni 1.7; 2 Corinteni 5.18, Cuvinte cheie: Ispăşire; Împăcare
Mulţi creştini se tem să se ocupe sistematic cu învăţătura biblică. Este suficient să aminteşti cuvinte cum ar fi teologie, hristologie, pneumatologie, antropologie, eclesiologie, escatologie şi alte fraze greu de exprimat, pentru a ... mai multsperia pe cineva. Şi este de la sine înţeles că credinţa „ce-prieten-bun-este-Isus-al-nostru” este tot ceea ce ai nevoie ca şi credincios. De ce ar trebui să-ţi produci dureri de cap cu această hrană grea? Dintr-un motiv bine întemeiat! Învăţătura este conform definiţiei tot ce învaţă Biblia, şi este extrem de important pentru un credincios în creştere să ştie ce învaţă Biblia.
Poate un credincios păcătui cu voia? (A. von der Kammer)
Evrei 10.26; 1 Ioan 2.1; 1 Ioan 5.16,17
Locuri din Biblie: Evrei 10.26; 1 Ioan 2.1; 1 Ioan 5.16,17, Cuvinte cheie: Păcat; Siguranţa mântuirii
Un copil al lui Dumnezeu poate păcătui. De aceea multele atenţionări şi îndemnuri ale Scripturii, să nu păcătuim. Noi nu mai suntem sub domnia păcatului. Pentru căderea în păcat a unui credincios Dumnezeu în harul Său a ... mai multpurtat de grijă (1 Ioan 2.1). Într-un anumit sens şi un copil al lui Dumnezeu poate păcătui voit. Însă nu va fi nici un copil al lui Dumnezeu care să fi păcătuit cu voia în sensul că a făcut ceva, despre care el ştia că nu ar fi plăcut lui Dumnezeu: dacă în pasajul nostru „a-păcătui-voit” ar avea sensul acesta, atunci nici un copil al lui Dumnezeu nu ar putea fi mântuit.
Was ist die Sünde zum Tod? (SoundWords)
1. Johannes 5,16 – mit Gedanken von W. Kelly
Locuri din Biblie: 1. Johannes 5, Cuvinte cheie: Sünde; schwierige Bibelstellen
Natürlich führt jede Sünde letztendlich zum Tod, denn der „Lohn der Sünde ist Tod“. Aber in der angeführten Stelle geht es nicht darum, dass der Tod die natürliche Folge der Sünde ist, sondern darum, ... mai multdass eine bestimmte Sünde unmittelbar mit dem Tod bestraft wird.