Bibelstelle: 3. Mose 1

3 Ergebnisse

Das Brandopfer (J.N. Darby)
3. Mose 1
Bibelstellen: 3. Mose 1, Stichwörter: Brandopfer
Das dritte Buch Mose beginnt damit, dass Jehova aus dem Zelt der Zusammenkunft Mose ruft. Es geht hier um das Nahen zu Gott. Die Opfer sind die Hilfsmittel dazu, indem sie das Werk Christi, durch welches wir zu Gott gebracht worden sind, ... mehrversinnbildlichen. Es besteht ein deutlicher Unterschied, zwischen den beiden ersten Opfern, die wir hier finden – das dritte Opfer ist sozusagen ein Anhang – und den Opfern für die Sünde. Das Brandopfer und das Speisopfer stehen für sich. Von diesen hängt das Friedens- (oder Gemeinschafts-)opfer ab. Danach folgen Opfer einer anderen Natur, nämlich das Sünd- und das Schuldopfer. Das sind die beiden Opfergruppen. Wenn wir den tatsächlichen Gebrauch und die Anwendung der Opfer betrachten, dann ist ihre Reihenfolge anders, als wir sie hier finden. In der Darstellung vor uns sehen wir sie so, wie Gott sie vorstellt, indem Er auf Christus blickt. In der Anwendung hingegen kommt zuerst das, was dem Bedürfnis des Menschen entspricht.
Das Brandopfer – Eine Anleitung für unsere Anbetung (D. Schürmann)
Artikel: 2, Bibelstellen: 3. Mose 1, Stichwörter: Anbetung; Brandopfer; Leiden des Herrn
Der Wert des Todes Christi (1) (D. Schürmann)
Mehr als Sündentilgung?!
Bibelstellen: 3. Mose 1; 2. Mose 29
Dass jemand sein Leben einsetzt bis in den Tod für irgendein Ziel, sei es Liebe zum Vaterland, zum Freund, zum Ehegatten oder dergleichen, gilt allgemein als größtmöglicher Beweis der Hingabe an das oder den Betreffenden. Aber ... mehrals der Herr Jesus starb, um seinen Vater zu verherrlichen, indem Er die Sünden tilgte, die Sünde sühnte, den Menschen zu Gott zurückbrachte, die Macht Satans zerstörte, da standen die Macht Satans und der Welt und selbst das Gericht Gottes und der Tod unter diesem Gericht Ihm entgegen.