Bibelstelle: 2. Johannes

5 Ergebnisse
Der zweite Johannesbrief (G. de Koning)
Bibelstellen: 2Joh; 2Joh 1
Die Lehre des Christus und der Bethesdaismus (W. Kelly)
Bibelstellen: 2. Johannes, Stichwörter: Unabhängigkeit; Gemeinde: Unabhängigkeit; Brüder (allg. so genannt); offene Grundsätze
Wir sind gehalten, einander aufzunehmen, doch nur so, wie auch der Christus uns aufgenommen hat: „zu Gottes Herrlichkeit“ (Röm 15,7). Bedeutet das, jemanden aufzunehmen, der die Lehre des Christus nicht bringt, oder jene, die einen ... mehrsolchen zur Verunehrung des Vaters und des Sohnes aufnehmen?
Verschließe dein Haus vor dem Bösen (J.T. Mawson)
2. Johannes 10
Bibelstellen: 2. Johannes, Stichwörter: Absonderung
Ein inspirierter Brief an eine Frau und ihre Kinder?! Das verdient doch unsere Aufmerksamkeit und sollte uns veranlassen, nach dem Grund dafür zu forschen, denn dieser kurze Brief (2. Johannes) steht in dieser Hinsicht im Neuen Testament ... mehrallein. ...
Was sind „offene Grundsätze“? (SoundWords)
Der „Brief der Zehn“
Bibelstellen: 2. Johannes, Stichwörter: Brief der Zehn; offene Grundsätze
Jede Gruppierung von Christen wird wohl ihre eigene Sprache „Kanaans“ haben. Da gibt es Floskeln, die einfach typisch für eine bestimmte Bewegung sind. In der Brüderbewegung kann man im eher konservativen Flügel oft das ... mehrWort „offene Grundsätze“ vernehmen. Leider geschieht das oftmals in einer Weise, die mit dem eigentlichen Sinn dieses Ausdruckes nichts mehr zu tun hat. Deshalb wollen wir mal der Frage nachgehen, was es ursprünglich bedeutete, wenn man unter „Brüdern“ von einem „offenen Grundsatz“sprach. Dazu wollen wir den sogenannten „Brief der Zehn“ einmal in seinen neun Punkten kommentieren. Dieser historische Brief dokumentiert die unterschiedliche Auffassung der heutigen „geschlossenen“ und „offenen“ Brüder. ...
Welche Zulassungskriterien sind biblisch? (SoundWords)
Das Spannungsfeld zwischen Gleichgültigkeit und Sektiererei
Bibelstellen: 1. Korinther 10; 1. Korinther 11; 2. Timotheus 2; 2. Johannes, Stichwörter: Tisch des Herrn; Zulassung; Brotbrechen; Abendmahl; Sektiererisches Verhalten; Gemeinde: Sektiererei
Beim Brotbrechen geht es um den „letzten Wunsch“ des Herrn vor seinem Kreuzestod. In Zeiten zunehmender Toleranz und Gleichgültigkeit, auch unter Christen, ist es mehr denn je notwendig, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. ... mehrGleichgültigkeit bei diesem Thema wäre sicherlich fehl am Platz. Auch ist es unbedingt notwendig, sich heute neu damit zu beschäftigen, weil wir in unserer Zeit ganz andere Voraussetzungen vorfinden als zum Beispiel vor fünfzig oder hundert Jahren. Nicht zuletzt sind wir auch aufgefordert, selbst zu einer Überzeugung zu gelangen, die wir mit dem Worte Gottes begründen können. ...