Stichwort: Dienst

13 Ergebnisse
Bin ich mit meiner Aufgabe zufrieden? (Kalender D.H.I.N.)
Das Beispiel Elisas
Bibelstellen: 1. Könige 19, Stichwörter: Dienst; Nachfolge
Wenn Gott einen Menschen zum Dienst für Ihn zubereitet und ihn dann beruft, dann geschieht etwas! Manchmal schlagartig – wie hier bei Elisa. Mitten in seine Arbeit hinein kommt der alte Prophet Elia und wirft seinen Prophetenmantel ... mehrüber ihn. Ohne dass ein Wort gewechselt wurde, weiß Elisa, was diese Handlung bedeutet. Und dieser Augenblick ist entscheidend für sein weiteres Leben.
Dienst (S.L. Jacob)
Jede Gabe ist zum Nutzen anderer gegeben
Stichwörter: Dienst; Dienst für den Herrn; Gemeinde: Aufgaben/Dienst
Wer den Artikel von R.A. Huebner über Dienst in der Gemeinde gelesen hat („Einige kurze Gedanken zum Dienst in der Gemeinde“ (1)), denkt jetzt möglicherweise: Nun, wenn das alles so schwierig ist und die Gefahr besteht, dass ... mehrman „falsch laufen“ kann, das heißt, ohne von Gott den Auftrag zu haben, bin ich besser still, denn dann kann ich nichts falsch machen. – Dass dies nicht die richtige Reaktion ist, macht S.L. Jacob in seinem folgenden Artikel deutlich: Gehen wir nicht manchmal, ohne dass wir geschickt wurden? Gewiss, und dies ist sehr ernst. Doch nicht zu gehen, wenn wir geschickt werden, ist ebenfalls sehr ernst; so war es bei Jona. Nicht zu handeln, wenn Gott uns die Mittel dazu gibt, ist sehr ernst; so handelten die Knechte, die ihr Talent in einem Schweißtuch verbargen. Jede Gabe ist zum Nutzen anderer gegeben, nichts haben wir zu unserer eigenen Befriedigung erhalten. Wenn wir es nicht mit anderen teilen, wird das Empfangene wertlos; wird es aber mitgeteilt, dann verdoppelt es sich bald.
Bild: © BK
Eifer und Hingabe im Dienst des Herrn (C.H. Mackintosh)
Stichwörter: Dienst; Hingabe
Der Tag der Langmut und Gnade Gottes neigt sich schnell seinem Ende zu, und der Tag des Zorns naht heran. Während die Dinge in der Welt unzweifelhaft einer schrecklichen Krisis entgegeneilen, treiben unaufhörlich unsterbliche Seelen auf ... mehrdem Strom der Zeit in das endlose Meer der Ewigkeit.
Ein Glied in der Kette (D.R. Reid)
Johannes 4,34-38
Bibelstellen: Johannes 4, Stichwörter: Dienst; Saat und Ernte (Grundsatz)
Gott verwendet eine Vielfalt von Gliedern in seinen Liebesketten, aber das bei weitem häufigste Glied ist das „Personen-Glied“. Fast immer wird ein neubekehrter Christ beim Zurückschauen auf die Kette so etwas sagen wie: ... mehr„Dieser Junge, der immer über Jesus sprach, ging mir einfach nicht aus dem Kopf. Wie hätte ich das kleine Heft nicht lesen können, das er mir gab? Und dann war da dieses Mädchen, das wirklich besorgt war, dass ich keinen Job hatte, und sie sagte, sie würde dafür beten, ausgerechnet! Nachdem ich dann plötzlich diesen Job bekommen hatte, war da ein anderes Mädchen, das ich immer wieder in der Mensa traf. Sie neigte immer ihren Kopf, bevor sie aß. Meine Neugier deswegen führte dazu, dass sie mir (aus der Bibel, die sie scheinbar aus dem Nirgendwo hervorholte!) das weitergab, was offensichtlich das Aufregendste in ihrem Leben war.
Eine Hauptursache für Versagen im Dienst (M.J. Stanford)
Vernachlässige nicht dein geistliches Wachstum!
Stichwörter: Dienst; Wachstum des Christen
Die meisten von uns sind schon einmal vor der „Unfruchtbarkeit eines geschäftigen Lebens“ gewarnt worden. So gut gemeint die Mahnung auch sein mag, Geschäftigkeit bringt nicht unbedingt ein unfruchtbares Leben hervor. Vielmehr ... mehrerzeugt die Unfruchtbarkeit des Lebens Geschäftigkeit!
Einige kurze Gedanken über Dienst in der Gemeinde (R.A. Huebner)
Der Botschafter des Herrn und die Botschaft des Herrn
Artikel: 3, Stichwörter: Dienst; Gemeinde: Predigt; Predigt; Wortverkündigung
Alle Gläubigen haben eine oder mehrere Gaben (1Kor 12). Und wenn diese benutzt werden, sind sie ein Gewinn für den christlichen Dienst (Gottesdienst). Einige sind begabt, um das Wort Gottes öffentlich zu reden, aber viele sind es ... mehrnicht. Wir dürfen nicht über das hinausgehen, was uns gegeben ist (Röm 12,3-8), weder hinsichtlich des Maßes der Gabe noch indem wir so handeln, als ob wir etwas hätten, was wir aber gar nicht besitzen.
Keine Zeit für Besuche?! (P.-R. Schulz)
Ein Erfahrungsbericht
Bibelstellen: Jakobus 1,27; Jakobus 4,17; Epheser 5,15.16, Stichwörter: Dienst; Auferbauung; Gemeinde: Aufgaben/Dienst; Prioritäten
Wie steht es bei uns mit diesem Dienst, der hier als „reiner und unbefleckter Gottesdienst“ beschrieben wird? Ist unser Alltag – und damit meine ich auch den Versammlungsalltag – nicht völlig überfüllt mit ... mehrTerminen, die auch alle deutlich wichtiger scheinen als ein Besuch bei einer alten Schwester?
Subjektive und objektive Wahrheit (R.A. Huebner)
2. Timotheus 2,16.17
Bibelstellen: 2. Timotheus 2, Stichwörter: Subjektive Wahrheit; Dienst; Wortverkündigung
Während die Welt fortschreitet auf den großen Abfall hin, macht sie große Anstrengungen, gewisse Wörter ihrer wahren Bedeutung zu entleeren. Solche die damit beschäftigt sind, mögen nicht erkennen, dass es eine ... mehrAnstrengung Satans ist, solche Worte wie SÜNDE, GUTES, TUGEND, SITTSAMKEIT, HEILIGKEIT, LIEBE, LASTER, WAHRHEIT usw. ihrer wirklichen Bedeutung zu entleeren und dadurch alles in einen relativistischen, humanistischen Nebel der Finsternis zu trüben.
Sunt eu mulţumit cu misiunea mea? (Kalender D.H.I.N.)
Exemplul lui Elisei
Bibelstellen: 1 Împăraţi 19.19,21, Stichwörter: Discipolat/Ucenicie; Slujbă/serviciu
Când Dumnezeu pregăteşte un om pentru slujba pentru El şi apoi îl cheamă, atunci are loc ceva! Uneori deodată – ca aici la Elisei. Elisei se afla în mijlocul lucrului său şi bătrânul profet Ilie vine şi aruncă ... mehrmantaua lui de profet peste Elisei. Fără să se rostească vreun cuvânt, Elisei ştie ce înseamnă această acţiune. Şi momentul acesta este decisiv pentru viaţa lui în continuare.
Unele gânduri scurte referitoare la slujba în Adunare (R.A. Huebner)
Mesagerul Domnului şi mesajul Domnului
Artikel: 3, Stichwörter: Vestirea Cuvântului; Predică; Biserica: Misiune/Slujire; Slujbă/serviciu
Fiecare credincios are unul sau mai multe daruri (1 Corinteni 12). Şi dacă acestea sunt folosite este un câştig pentru serviciul creştin (serviciul divin). Unii au darul de a vesti public Cuvântul lui Dumnezeu, dar mulţi nu au darul ... mehracesta. Noi nu avem voie să trecem peste ceea ce ni s-a dat (Romani 12.3-8), atât cu privire la măsura darului cât şi cu privire la faptul că noi am proceda aşa ca şi cum am avea ceva, dar de fapt nu avem.
Unele gânduri scurte referitoare la slujba în Adunare (1) (R.A. Huebner)
Mesagerul Domnului
Stichwörter: Slujbă/serviciu; Predică; Vestirea Cuvântului; Biserica: Misiune/Slujire
Fiecare credincios are unul sau mai multe daruri (1 Corinteni 12). Şi dacă acestea sunt folosite este un câştig pentru serviciul creştin (serviciul divin). Unii au darul de a vesti public Cuvântul lui Dumnezeu, dar mulţi nu au darul ... mehracesta. Noi nu avem voie să trecem peste ceea ce ni s-a dat (Romani 12.3-8), atât cu privire la măsura darului cât şi cu privire la faptul că noi am proceda aşa ca şi cum am avea ceva, dar de fapt nu avem.
Unele gânduri scurte referitoare la slujba în Adunare (2) (R.A. Huebner)
Mesajul Domnului
Stichwörter: Vestirea Cuvântului; Predică; Biserica: Misiune/Slujire; Slujbă/serviciu
Cu regret sunt creştini credincioşi care nu vor să audă de slujirea corectivă, care cercetează conştiinţa. Şi alţii, care predică Cuvântul, sunt de părere că cel mai bine este „să predici pe Hristos” (compară cu: ... mehr„predică Cuvântul”) şi dragostea Lui – presupunând că aceasta este suficient pentru nevoi [ale credincioşilor]. Eu cred că Scriptura, dacă o cercetăm sub aspectul slujirii, nu sprijină un astfel mod de a vedea lucrurile. Este important să cunoaştem gândurile lui Dumnezeu la felul cum trebuie să întâmpinăm nevoile şi starea credincioşilor, căci altfel Dumnezeu nu primeşte onoarea care I se cuvine, şi decăderea, care a devenit deja evidentă pretutindeni, va înainta tot mai mult.
Unele gânduri scurte referitoare la slujba în Adunare (3) (R.A. Huebner)
Anexe
Stichwörter: Vestirea Cuvântului; Predică; Slujbă/serviciu