Bibelstelle: Offenbarung 22

8 Ergebnisse

Auswirkung einer Erfüllung mit dem Geist (J.T. Mawson)
Offenbarung 22,16.17
Bibelstellen: Offenbarung 22; Epheser 4, Stichwörter: Heiliger Geist: Wesen; Heiliger Geist: Erfüllung; Heiliger Geist: Wirkungen
Der Geist der Wahrheit, der Tröster, ist gekommen, um uns die Dinge von Jesus Christus zu zeigen und Ihn zu ehren. Er ist erfolgreich in seinem Werk, und Christus ist verherrlicht, wenn die Herzen seines erlösten Volkes so von Ihm ... mehrhingenommen sind, dass andere Dinge mehr und mehr ihre Anziehungskraft verlieren und sie nur Ihn selbst noch brauchen und in dem einen großen Wunsch völlig einstimmen, dass Er bald kommen möge. Wenn die Herzen der Heiligen Gottes in den Ruf „Komm“ einstimmen, dann besteht kein Missklang und kein Widerspruch mehr zwischen dem Verlangen des Geistes und demjenigen derer, in denen Er wohnt. Dies ist die Einheit des Geistes. ...
Das Buch der Offenbarung (G. de Koning)
Bibelstellen: Off; Off 1; Off 2; Off 3; Off 4; Off 5; Off 6; Off 7; Off 8; Off 9; Off 10; Off 11; Off 12; Off 13; Off 14; Off 15; Off 16; Off 17; Off 18; Off 19; Off 20; Off 21; Off 22;
Das Buch der Offenbarung wurde vermutlich um das Jahr 90 von dem Evangelisten und Apostel Johannes geschrieben. Es wendet sich in erster Linie an sieben Gemeinden in Asien (Off 1,4.11), ist aber zugleich auch für die gesamte christliche Kirche ... mehrgedacht. Dieses letzte Buch der Bibel offenbart unsere Zukunft und ist damit ein schönes Gegenstück zu dem ersten Buch der Bibel, das unsere Herkunft erklärt. Es geht in der Offenbarung um die Zukunft des Herrn Jesus. Und seine Zukunft bestimmt ihrerseits die Zukunft der Welt, Israels, der Gemeinde sowie des Teufels mit seinen Engeln. In diesem biblischen Buch steht der Herr Jesus im Mittelpunkt. Es geht um seine Person, sein Erlösungswerk, seine Auferstehung, seine Verherrlichung und sein Wiederkommen.
Das Kommen des Herrn (H. Smith)
Offenbarung 22,20: Amen; komm, Herr Jesus!
Bibelstellen: Offenbarung 22, Stichwörter: Kommen des Herrn
Im Verlauf der Offenbarung werden wir vorgewarnt in Bezug auf das Versagen der Gemeinde in ihrer Verantwortung, Christus während der Zeit seiner Abwesenheit zu bezeugen. Wir werden auch vorgewarnt in Bezug auf den vollständigen ... mehrZusammenbruch der Welt, da die Regierung im Kampf gegen Gewalt und Korruption versagt hat. Wir werden auch belehrt, dass ungeachtet des Versagens des Menschen dennoch alle Ratschlüsse Gottes – was seine Herrlichkeit, die Erhöhung Christi, den himmlischen Segen der Gemeinde und den irdischen Segen des Menschen angeht – letztendlich erfüllt werden. Zudem lernen wir, dass alle Ratschlüsse Gottes ausgeführt werden durch Christus, der mit all dem Bösen ins Gericht gehen und allen Segen hereinbringen wird. Schlussendlich werden wir immer wieder darauf hingewiesen, dass das Gericht wie auch der Segen erst bei dem Kommen Christi zur Ausführung kommen.
Bild: L. Binder
Die Gemeinde im Tausendjährigen Reich (H. Smith)
Offenbarung 21–22
Bibelstellen: Offenbarung 21; Offenbarung 22, Stichwörter: Tausendjähriges Reich; Dispensationalismus; Bundestheologie
Was ist mit der Gemeinde im Tausendjährigen Reich? Ist sie nicht schon längst vorher entrückt worden? Ist ihr Platz nicht im Himmel? Was hat sie dann noch mit dem Tausendjährigen Reich auf der Erde zu tun?
Bild: L. Binder
Die Offenbarung – der Weg zum Glück? (M. Vedder)
Bibelstellen: Offenbarung 1; Offenbarung 14; Offenbarung 16; Offenbarung 22, Stichwörter: Auferbauung; Offenbarung
Wie kommt es eigentlich, dass das letzte Buch der Bibel in den meisten Gemeinden und Kirchen so vernachlässigt wird? Sind es die vielen Gerichte, die uns so verschrecken? Oder meinen wir, das Gottesbild der Offenbarung nicht in Einklang bringen ... mehrzu können mit den übrigen Aussagen des Neuen Testamentes? Erscheint uns die Symbolik zu schwer und unverständlich, oder ist es ganz einfach der uns allen geläufige Ausdruck, dass die Offenbarung nun eben ein „Buch mit sieben Siegeln“ sei und somit eine nähere Beschäftigung mit seinem Inhalt sich von vornherein verbiete? Nun, ich für meinen Teil finde dieses Buch geradezu faszinierend und in höchstem Maß zeitnah.
Bild: © Daniel-Verlag
Mit Johannes im Paradies (H. Bouter)
Das Glück, in die heilige Stadt einzugehen
Bibelstellen: Offenbarung 22
Dies ist die allerletzte „Glückseligpreisung“ im Buch der Offenbarung (insgesamt sind es sieben in diesem Buch). Sie bezieht sich darauf, in das neue Jerusalem, die himmlische Hauptstadt des Friedensreiches, einzugehen (vgl. Heb ... mehr12,22–24). Wir sehen hier, dass es eine wichtige Voraussetzung gibt, in die Stadt eingehen zu können – das Waschen der Kleider –, und wir vernehmen auch, was das Bürgerrecht der Himmelsstadt beinhaltet. Es geht um ...
Wie erwartest du den Herrn Jesus? (W.J. Ouweneel)
Gibt es auch eine ungesunde Erwartung des Herrn?
Bibelstellen: Offenbarung 22, Stichwörter: Kommen des Herrn; Entrückung
Denk daran, Gott hat uns geschaffen, damit wir uns auf dieser Erde nützlich machen, eine gewisse Lebenserfüllung finden. Und es gibt eine ungesunde Erwartung des Herrn bei Menschen, die psychisch des Lebens eigentlich überdrüssig ... mehrsind. ...
Bild: L. Binder
„Sucht mein Angesicht!“ (J.A. Trench)
Psalm 27,1-8; Offenbarung 22,4; Johannes 17,24
Bibelstellen: Psalm 27; Offenbarung 22; Johannes 17, Stichwörter: Ermutigung
Wie gesegnet, dass der Herr selbst unser „Licht“ geworden ist. Nicht oft wird Er uns im Alten Testament so dargestellt, denn ohne die Offenbarung seiner Liebe würden wir es nicht ertragen können. Daher tritt es im Neuen ... mehrTestament mehr hervor. Der, welcher unser Licht geworden, das notwendigerweise all unser Verderben bloßgestellt hat, ist auch unser „Heil“ geworden, und wir können sagen: „Vor wem sollte ich mich fürchten?“ All die Übungen unseres Herzens finden hierin ihren Trost. „Er ist unseres Lebens Stärke“, so dass wir vor dem Feind nicht zu erschrecken brauchen. Wir haben Vertrauen und Freimütigkeit.