Bibelstelle: Psalm 8

1 Ergebnis

Bild: L. Binder
Psalm 8 (H. Smith)
Bibelstellen: Psalm 8
Der 2. Psalm beschreibt die Ablehnung von Gottes gesalbtem König und erklärt, dass Er trotz seiner Ablehnung nichts von seiner Herrlichkeit als König verlieren wird. Zu der von Gott festgesetzten Zeit wird Er als König in Zion ... mehreingesetzt werden. Psalm 8 jedoch erklärt uns, dass Gott noch umfassendere Herrlichkeit für seinen Gesalbten hat und dass Israels Ablehnung Christi als König zum Anlass wird, uns diese größere Herrlichkeit zu enthüllen. Er wird nicht nur König in Zion sein, sondern seine Herrschaft wird sich über „die ganze Erde“ erstrecken; ja seine Hoheit wird alles Hohe auf Erden übertreffen; sie wird über die Himmel gesetzt werden.