Bibelstelle: Psalm 40

2 Ergebnisse

Die Ohren des Herrn (W.T.P. Wolston)
... oder der Dienst der Liebe
Bibelstellen: 2. Mose 21; Psalm 40; Jesaja 50, Stichwörter: Ohr (hören); Frieden in den Umständen
Wenn der Werdegang unseres Seelenlebens ehrlich erzählt würde, dann zeigte sich, dass die Hälfte, ja drei Viertel der Probleme, Versuchungen, Schwierigkeiten und Verzweiflungen, durch die wir gehen, allein durch die Erwartung der ... mehrNöte verursacht wird, die uns nie befallen. Der Herr Jesus sah den ganzen Weg, und Er ging unbeirrt weiter. Wie oft sind wir rebellisch gewesen und sind zurückgewichen vor dem, was wir schon von Weitem sich vor uns auftürmen sahen. Es ist so ein Gegensatz zu dem, was wir hier finden.
Bild: L. Binder
Psalm 40 (H. Smith)
Bibelstellen: Psalm 40
Die Anfangsverse stellen das große Thema des Psalms vor: Christus – der beharrlich auf den HERRN geharrt hat, dass dieser Ihn aus der grausigen Grube des Leides, in die Er nach dem Willen Gottes und zum Segen seines Volks gegangen war, ... mehrerretten möge – wird erhört, errettet, auf festen Grund gestellt, und ein neues Lied wird in seinen Mund gelegt. Als Folge davon werden viele dazu ermutigt werden, auf den HERRN zu vertrauen. Der Weg, den der Herr eingeschlagen hatte, bedeutete zwar, dass Er in dieser Welt elend und arm war (Ps 40,18); doch glückselig der Mensch, der – ermutigt durch das Beispiel dieses armen und elenden Menschen – sein Vertrauen auf Gott setzt und nicht auf die äußere Erscheinung schaut und den Hoffärtigen nicht achtet!