Bibelstelle: Psalm 25

2 Ergebnisse

Die Gedanken Gottes erkennen (A.H. Rule)
Aus einem Brief um 1902
Bibelstellen: Psalm 25, Stichwörter: Abhängigkeit vom Herrn; Gottes Wille; Harren auf den Herrn
Wir warten nicht auf irgendeine Offenbarung oder auf etwas Außergewöhnliches, sondern Gott wird uns seinen Willen zeigen, indem Er uns auf die Seele legt, was Ihm wohlgefällig ist, oder Er zeigt uns seinen Willen durch eine ... mehrglückliche Fügung. Das kann so klar und deutlich sein, dass wir Gewissheit haben, auch wenn wir das einem anderen nicht erklären können. Worauf es ankommt, ist, dass wir dem Herrn nahe sind und uns Ihm unterwerfen mit dem Wunsch: „Deine Wege, HERR, tu mir kund, deine Pfade lehre mich!“ (Ps 24,4).
Bild: L. Binder
Psalm 25 (H. Smith)
Bibelstellen: Psalm 25
Die Zuversicht des gottesfürchtigen Überrestes ist die Güte und Gerechtigkeit des Herrn, was sich durch das Bekenntnis von Sünden und das Ausschütten des Herzens vor Gott zeigt.