Stichwort: Petrus

4 Ergebnisse
Der vorbeugende Dienst des Herrn (W.T. Turpin)
Lukas 22,31.32
Bibelstellen: Lukas 22, Stichwörter: Petrus; Fußwaschung; Reinigung
Wir denken oft daran, dass der Herr Jesus unsere Füße wäscht (Joh 13). Aber es ist uns wohl zu wenig bewusst, dass Er sich nicht nur bemüht, das für seine Gegenwart Unpassende hinwegzutun, sondern dass Er sich im Voraus um ... mehrdas kümmert, was unsere Gemeinschaft mit Ihm hindern könnte, wenn es einträfe.
Die Verleugnung des Petrus (C. Bruins)
Unterschiede in den vier Evangelien
Bibelstellen: Markus 14; Matthäus 26; Lukas 22, Stichwörter: Petrus
Am Vorabend des Todes unseres Erlösers wird es Satan erlaubt, und wie eilig benutzt er diese Gelegenheit, einen der bekanntesten Jünger Jesu zu versuchen! Hier lernen wir wieder die Gnade unseres Herrn Jesus kennen. Er ist in der Lage, ... mehrdieses Versagen eines Heiligen schließlich in Segen umzuwandeln; nicht nur für Petrus, sondern auch für andere.
Umgang mit Zweifeln (D.R. Reid)
Johannes 20,25; Lukas 7,20; Matthäus 14,29.30
Bibelstellen: Johannes 20; Lukas 7; Matthäus 14, Stichwörter: Johannes der Täufer; Jüngerschaft, Nachfolge; Petrus; Seelsorge
Wie gehen Sie mit Ihren Zweifeln im christlichen Glauben um? Sie sagen, Sie haben keine. Niemals?! Nun, es ist schön, wenn Sie das von sich sagen können. Die meisten von uns wachsenden Christen müssen aber zugeben, dass uns einige ... mehrZweifel von Zeit zu Zeit einholen. Tatsächlich sind einige Christen so schwer mit Zweifeln beladen, dass sie kaum eine Chance haben, sich an ihrer Errettung zu erfreuen. Gibt es überhaupt eine Lösung für das Problem Zweifel im Leben eines Christen? Ja, die Bibel reicht aus für alles, was wir wissen müssen, um ein gottesfürchtiges Leben zu führen (2Tim 3,16.17). Die Bibel gibt Antworten, wie man mit Zweifeln umgeht.
Zweierlei Kohlenfeuer – zweierlei Fragen (E.E. Hücking)
Johannes 18,16-18.25-27; 21,1-14
Bibelstellen: Johannes 18; Johannes 21, Stichwörter: Kohlenfeuer; Petrus
Die beiden Begebenheiten am Kohlenfeuer – einmal im Hof des hohepriesterlichen Palastes und zum anderen am See von Tiberias – haben von jeher den Bibelleser zum Vergleichen angeregt, und tatsächlich wird auf diese Weise vieles ... mehrbesonders deutlich. Das ist übrigens nicht nur hier so. Andere Beispiele sind die beiden Fischzüge (Lk 5; Joh 21), die Gleichnisse von den Talenten und den Pfunden (Mt 25; Lk 19), die Gleichnisse vom Schatz im Acker und der Perle (Mt 13) oder auch manche Stellen in den Sprüchen. Die eigentliche Kraft der Belehrung liegt hier vielfach in den Gegensätzen oder auch in den oft nur feinen Unterschieden. Bei den beiden Kohlenfeuern überwiegen allerdings die Gegensätze. Ob wir uns fragen, wer sie angezündet hat, ob wir sehen, in welcher Gesellschaft Petrus sich befand und wie sein Herzenszustand war, oder ob wir das Ergebnis betrachten: nichts als Gegensätze. Und ebenso gegensätzlich ist auch der Charakter der Fragen, die an den beiden Feuern gestellt werden.