Bibelstelle: Apostelgeschichte 3

4 Ergebnisse

Bibelstellen, die zur Rechtfertigung der Allversöhnungs- und Allvernichtungslehre herangezogen werden (4) (SoundWords)
Bibelstellen: Kolosser 1; 2. Korinther 5; Römer 11; 1. Timotheus 2; 1. Mose 6; 1. Timotheus 6; 1. Petrus 3; 1. Mose 2; Römer 5; Apostelgeschichte 3, Stichwörter: Allversöhnung
Welche Bibelstellen werden zur Rechtfertigung der Allversöhnungs- oder Allvernichtungslehre herangezogen? Wir wollen uns einige dieser Stellen etwas genauer ansehen. Allversöhner führen noch viele weitere Bibelstellen an, die wir hier ... mehrnicht betrachten können.
Bist du gläubig? (S. Isenberg)
Bibelstellen: Apostelgeschichte 3; Apostelgeschichte 16; Johannes 3; Johannes 1, Stichwörter: Bekehrung; Wiedergeburt; Buße; Neue Geburt
Der Charakter und die Kraft der Auferstehung Christi (W.T. Turpin)
Apostelgeschichte 3,13-16; 4,1.2; Philipper 3,7-11
Bibelstellen: Apostelgeschichte 3; Philipper 3
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Thema: der Charakter und die Kraft der Auferstehung des Herrn Jesus Christus. In der Tat finden wir beides im Philipperbrief. Die Auferstehung aus den Toten war nämlich eine Auferstehung in einem ... mehrganz bestimmten Charakter ...
Die Apostelgeschichte (G. de Koning)
Bibelstellen: Apg; Apg 1; Apg 2; Apg 3; Apg 4; Apg 5; Apg 6; Apg 7; Apg 8; Apg 9; Apg 10; Apg 11; Apg 12; Apg 13; Apg 14; Apg 15; Apg 16; Apg 17; Apg 18; Apg 19; Apg 20; Apg 21; Apg 22; Apg 23; Apg 24; Apg 25; Apg 26; Apg 27; Apg 28
Die Apostelgeschichte beschreibt, wie die Gemeinde gebildet wurde, das himmlische Volk Gottes, und das als beeindruckendes Ergebnis des Werkes des Herrn Jesus, wie es in den Evangelien beschrieben ist. Gott kommt in dem Heiligen Geist, um in der ... mehrGemeinde zu wohnen. In der Apostelgeschichte sehen wir, wie sich dieses Volk Gottes in einer Welt, in der es sich zwar befindet, wo es aber nicht zu Hause ist, immer deutlicher abhebt (Joh 17,16). Die Geschichte dieses Volkes in diesem Bibelbuch wird vom Heiligen Geist bestimmt. Deshalb kann der Ausruf, wie er früher vom Gipfel der Felsen über Israel ertönte, jetzt unverändert aus der Höhe, wo der Herr Jesus jetzt ist, für die Gemeinde erklingen: „Siehe, ein Volk.“ Wenn wir die Belehrungen dieses Buches in uns aufnehmen, werden wir dem von Herzen zustimmen.