Bibelstelle: 1. Thessalonicher 5

5 Ergebnisse

Betet unablässig! (E.C. Hadley)
1. Thessalonicher 5,17
Bibelstellen: 1. Thessalonicher 5; Lukas 12, Stichwörter: Gebet: persönlich
Kürzlich beschäftigte mich dieses kurze Wort aus 1. Thessalonicher 5,17: „Betet unablässig.“ Wir haben oft gehört, es bedeute, stets in der Haltung des Gebetes zu sein. Sicher ist das so, doch will es uns gewiss mehr ... mehrsagen: Gott möchte, dass wir uns stets und über alles mit Ihm unterhalten. Einige Schriftstellen mögen das verdeutlichen ...
Bild: © Hänssler-Verlag
Buchvorstellung: Vom Beten (J. Klein)
Ein Buch von Ole Hallesby
Bibelstellen: 1. Thessalonicher 5, Stichwörter: Gebet: persönlich
Ole Hallesby sagte einmal: „Ein mit Friede erfülltes, sieghaftes und frohes Christenleben wird nur dem zuteil, der das Geheimnis der täglichen Erneuerung gelernt hat: sich unaufhörlich an Gott zu wenden, um neue, frische Kraft ... mehraus seiner ewigen Welt zu empfangen.“ Und: „Die vielen und verschiedenen Aufforderungen der Bibel zum Beten werfen in ihrer Gesamtheit ein besonderes Licht auf das Gebet. Sie zeigen uns, dass das Beten der Pulsschlag im Leben des erlösten Menschen ist.“ Und darum soll es in diesem Beitrag gehen.
Der erste Brief an die Thessalonicher (G. de Koning)
Bibelstellen: 1Thes; 1Thes 1; 1Thes 2; 1Thes 3; 1Thes 4; 1Thes 5
Finden wir die Entrückung im Alten Testament? (F.B. Hole)
Zeiten und Zeitpunkte
Bibelstellen: 1. Thessalonicher 4; 1. Thessalonicher 5, Stichwörter: Dispensationalismus; Entrückung
Die Entrückung der Gläubigen geschieht völlig unabhängig von diesen irdischen „Zeitpunkten“. Sie ist nicht einfach ein Punkt in dem Ablauf der irdischen Ereignisse. Der Herr wird die Seinen in den Himmel rufen, damit ... mehrsie sich ihrer himmlischen Vorrechte erfreuen können. Die Gemeinde, bestehend aus allen „Herausgerufenen“ der gegenwärtigen Haushaltung, ist himmlisch in ihrer Berufung und ihrer Bestimmung.
In eigener Sache (SoundWords)
Fragen, die immer wieder an die Redaktion gestellt werden
Bibelstellen: 1. Thessalonicher 5
Es werden uns öfter Fragen gestellt, die wir hier einmal allgemein beantworten möchten. Dabei wundert es uns natürlich nicht, dass wir einige Fragen immer wieder hören, da wir mit dieser Internetarbeit nicht nur Christen einer ... mehrbestimmten Gruppe ansprechen und auch nicht ansprechen möchten, sondern allgemein der Gemeinde (Versammlung) dienen möchten.