Bibelstelle: Prediger 3

4 Ergebnisse

Der Prediger (3) (H.L. Rossier)
Prediger 3
Bibelstellen: Prediger 3
Kurzbetrachtung über Prediger 3
Der Prediger (4) (W.J. Ouweneel)
Kapitel 2,24–3,15: Kann ich die Früchte meiner Arbeit genießen?
Bibelstellen: Prediger 2; Prediger 3
Die Erkenntnisse des Predigers nach seiner dritten Untersuchung: Sich abzumühen bringt nichts, denn die Frucht seiner Arbeit zu genießen, hat man nicht in der eigenen Hand. Genieße die alltäglichen Vergnügen, die Gott dir ... mehrgibt. Gottes Fügung ist erhaben und hat ewigen Wert.
Der Prediger (5) (W.J. Ouweneel)
Kapitel 3,16–4,6: Über Ungerechtigkeit, Gottes Endgericht, Tod und Arbeit
Bibelstellen: Prediger 3; Prediger 4
Bei seiner vierten Untersuchung denkt der Prediger über folgende Themen nach: Ungerechtigkeit auf der Erde, Mensch und Tier beim Sterben, tägliche Vergnügungen und (zeitlicher) Segen fleißiger Arbeit.
Euthanasie – ein Euphemismus? (D.R. Reid)
2. Mose 20,13; 4,11; Hiob 2,10; 5. Mose 32,39; Prediger 3,1.2
Bibelstellen: 2. Mose 20; Prediger 3; Hiob 2, Stichwörter: Euthanasie; Sterbehilfe; Tod
Das Wort „Euthanasie“ bedeutet rein sprachlich „guter Tod“ oder „einfacher Tod“. Die Euthanasie ist der Akt der Tötung aus Gründen der Barmherzigkeit an hoffnungslos Kranken, Behinderten oder Verletzten. ... mehrKonsequenterweise ist Euthanasie im Allgemeinen eher bekannt als „gnädiges Töten“. Aber ist dieses Töten aus Mitleid in irgendeiner Form besser als Töten? Ist dieses „gnädige Töten“ nicht einfach nur ein Euphemismus für Mord?