Bibelstelle: Nehemia 11

3 Ergebnisse

Das Buch Nehemia (G. de Koning)
Bibelstellen: Nehemia; Nehemia 1; Nehemia 2; Nehemia 3; Nehemia 4; Nehemia 5; Nehemia 6; Nehemia 7; Nehemia 8; Nehemia 9; Nehemia 10; Nehemia 11; Nehemia 12; Nehemia 13
Hinweis: Dies ist ein Link auf eine externe Website.
Das Buch Nehemia (11) (E.H. Chater)
Die Ordnung unter dem Volk Gottes
Bibelstellen: Nehemia 11
Alle Männer, die sich freiwillig anboten, in Jerusalem zu wohnen, wurden vom Volk gesegnet. Jerusalem war, wie wir gesehen haben, Gottes irdischer Mittelpunkt, wo Er seines Namens hatte gedenken lassen und wo sein Segen ruhte. Können wir ... mehrdaraus nicht lernen, uns freiwillig in der Kraft des Geistes Gottes zu stellen, um in der Nähe und in der Gemeinschaft Christi zu wohnen, des himmlischen Mittelpunktes Gottes? Diejenigen, die das tun, werden sicher reich gesegnet werden.
Nehemia – ein treuer Dienstknecht Gottes (11) (S. Isenberg)
Nehemia 11
Bibelstellen: Nehemia 11
Um die Sicherheit und das Leben in der „heiligen Stadt“ zu gewährleisten, war es nötig, dass die Stadt auch bevölkert wurde. Es war für einen Israeliten nicht unbedingt ein Vergnügen, unmittelbar in Jerusalem zu ... mehrwohnen. Der Feind war ständig aktiv, und die Infrastruktur war schlecht. Vieles lag noch in Schutt und Asche, und so zogen es viele vor, außerhalb der Stadt zu wohnen. Jene, die sich freiwillig zur Verfügung stellten, aber auch jene, die durch Losentscheid gezogen wurden, mussten auf ihre Weinberge, Feigenbäume und Häuser verzichten.