Stichwort: Lamm Gottes

2 Ergebnisse
Gottes Lamm (D.R. Reid)
2. Mose 12,5; Jesaja 53,7; Johannes 1,29; 1. Petrus 1,18.19; Offenbarung 5,6
Bibelstellen: Jesaja 53; Offenbarung 5; 1. Petrus 1; 1. Petrus 2, Stichwörter: Jesus: als Lamm Gottes; Lamm Gottes
Die Gegend um Bethlehem war optimal für die Schafzucht. Es gab nicht nur gutes Weideland, sondern die Hänge boten unzählige Höhlen als Unterschlupf für den Schäfer. Des Weiteren bestand im nahe gelegenen Jerusalem ... mehrerhöhter Bedarf an Schafen. Viele der Schafe in Bethlehem wurden gezüchtet, um als Opfertiere im Tempel zu dienen. Zu den festgesetzten Festtage des jüdischen Kalenders würden Tausende Juden aus dem gesamten römischen Reich in ihre heilige Stadt kommen, um zu opfern. Die Tiere dafür würden sie lieber in Jerusalem kaufen, als sie von weit her zu transportieren. Laut Gesetz mussten die ausersehenen Opfertiere ohne Makel sein (vgl. 2Mo 12,5; 3Mo 22.23). Diese Hirten in der Gegend von Bethlehem hielten sich nahe bei ihren besondern Schafen auf, um sie zu bewachen ...
Siehe, das Lamm Gottes! (F.v. Kietzell)
Johannes 1,29
Bibelstellen: Johannes 1; Matthäus 27; Markus 15, Stichwörter: Lamm Gottes
„Aber von der sechsten Stunde an …“ – So und ähnlich leiten die drei ersten Evangelien deutlich erkennbar einen neuen Abschnitt ein, in dem, wie wir sehen werden, das Leiden des Herrn von Menschenhand völlig ... mehrzurücktrat hinter dem, was Er von Gottes Seite aus litt, was Er leiden musste, wenn eine „Sühnung für unsere Sünden“ zustande kommen sollte, „nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die ganze Welt“.