Stichwort: Überwinder/überwinden

4 Ergebnisse
Wie überwinde ich die Welt? (J.T. Mawson)
Lukas 4,1-13
Bibelstellen: Lukas 4, Stichwörter: Weltlichkeit; Überwinder/überwinden
Das Evangelium nach Lukas stellt uns den Herrn in dem besonders anziehenden Charakter des von Gott abhängigen Menschen vor, und hier wird uns auch berichtet, dass der Teufel Ihn auf jene dreifache Weise versuchte, wie er es in Eden zum ... mehrUnglück der Menschheit getan hatte.
„Învinge răul prin bine” (D.R. Reid)
Romani 12.14-21
Bibelstellen: Romani 12.14-21, Stichwörter: Bine; Biruitor/a birui
Dacă privim în jurul nostru ai părerea că creştinii şi creştinismul stau permanent înaintea unei lupte noi. În şcolile noastre, la locul de muncă, în vecinătate sau chiar înaintea uşii casei trebuie să auzim, ... mehrcă credinţa nu poate deveni vizibilă sub nici o formă. Probabil uneori prin aceasta ne simţim descurajaţi, inferiori şi ameninţaţi. Apostolul Pavel ne dă sub călăuzirea Duhului Sfânt unele linii directoare, cum noi putem (şi trebuie) face cunoscută zilnic credinţa noastră, aşa că „adversarul” nu ne poate ataca.
„Lasst uns Überwinder sein“ – Die Botschaft an die Gemeinden in Ephesus und Smyrna (D.R. Reid)
Offenbarung 2,1-11
Bibelstellen: Offenbarung 2, Stichwörter: Sendschreiben; Überwinder/überwinden
In den Briefen an Ephesus (Off 2,7) und an Smyrna (Off 2,11) wird den „Überwindern“ ein Versprechen gegeben. Wer sind die „Überwinder“? Überwinder sind Christen, die beweisen, dass sie echte Gläubige sind, ... mehrindem sie treu sind, egal unter welchen Umständen. Überwinder werfen nicht das Handtuch, wenn es schwierig wird! Überwinder lassen sich nicht auf falsche Lehren ein, die darauf hindeuten, dass sie niemals bekehrt waren – dass sie niemals wirklich gerettet waren.
„Überwinde das Böse mit dem Guten“ (D.R. Reid)
Römer 12,14-21
Bibelstellen: Römer 12, Stichwörter: Gutes; Überwinder/überwinden
Wenn wir uns so umschauen, hat es den Anschein, dass Christen und das Christentum ständig vor einem neuen Kampf stehen. In unseren Schulen, am Arbeitsplatz, in der Nachbarschaft und sogar vor der Haustür müssen wir uns anhören, ... mehrdass der Glaube in keiner Form sichtbar werden kann. Manchmal fühlen wir uns dadurch vielleicht entmutigt, unterlegen und bedroht. Der Apostel Paulus gibt uns unter der Leitung des Heiligen Geistes einige Richtlinien, wie wir unseren Glauben täglich sichtbar machen können und sollen, so dass Gegner uns nicht angreifen können.