Cuvânt cheie: Unitatea Duhului

15 Rezultate
Imagine: L. Binder
Absonderung und (?) oder (?) Einheit (W.J. Ouweneel)
2. Timotheus 2
Locuri din Biblie: 2. Timotheus 2, Cuvinte cheie: Absonderung; Einheit des Geistes; Gemeindebau; Gemeinde: Unabhängigkeit; Verunreinigung
Ich habe mich einen Augenblick gefragt, ob ich mit diesem Thema vielleicht nicht besser am ersten Abend hätte anfangen können, weil es den Eindruck geben könnte, dass ich mit einem negativen Thema diese Reihe Vorträge beende. Bei ... mai multden beiden anderen Themen ging es um etwas Positives: der Name des Herrn Jesus, der der Anziehungspunkt unseres Zusammenseins ist; der „Tisch des Herrn“, wo wir die Gemeinschaft und die Einheit des Leibes des Christus zum Ausdruck bringen und wo wir uns mit dem Herrn Jesus in seinem Leiden und Sterben beschäftigen dürfen.
Abweichungen von der Wahrheit geschehen oft schleichend (F.B. Hole)
Epheser 4,1-3
Locuri din Biblie: Epheser 4; 1. Korinther 12, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Mehr noch als die offenkundigen und groben Verstöße gegen Gottes Ordnung haben wir die feinen Abweichungen von der Wahrheit und der Einfalt zu fürchten. Diese entwickeln sich nahezu unbemerkt im Lauf der Jahre und finden ... mai multallmählich ihren Platz in unserem Denken, ohne dass es uns immer bewusst wäre; bis wir schließlich die Abweichung für den ursprünglichen wahren Weg halten und dafür mit Hartnäckigkeit als für die Wahrheit kämpfen.
Das Verhältnis von Versammlungen untereinander und zu dem Gewissen des Einzelnen (F.W. Grant)
… beim Aufrechterhalten schriftgemäßer Versammlungszucht
Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Solche, die wohl noch Christen aus den Benennungen ungehindert aufnehmen könnten, lehnen strikt und entschieden Heilige ab, mit denen sie in allen anderen Belangen völlig übereinstimmen und denen sie nichts anderes vorwerfen, was sie ... mai multunchristlich nennen würden, und sie halten die Trennung von ihnen aufrecht mit der Begründung, dass wir uns „befleißigen“ sollen, „die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens“! Wer hat uns denn so bezaubert [Gal 3,1], dass solche Dinge überhaupt möglich sind: dass wir nicht mehr in der Lage sind, die wahre Natur eines Bemühens zu erkennen, die Einheit des Geistes zu bewahren, indem wir all jene ausschließen, die anderer Meinung sind als wir, und indem wir die höchsten Trennmauern bauen, wo die wirklichen Unterschiede am geringsten sind?
Der Tau des Hermon (C.H. Mackintosh)
... hat etwas mit der Einheit des Geistes zu tun!
Locuri din Biblie: Epheser 4; Psalm 133, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Dies ist der Weg, in Eintracht mit unseren Brüdern zu wohnen. Über Eintracht zu reden ist eines, in ihr zu wohnen ist etwas ganz anderes. Wir mögen vorgeben, dass wir die „Einheit des Leibes“ und „die Einheit des ... mai multGeistes“ festhalten – sicher sind das äußerst wertvolle und große Wahrheiten –, während wir im Grunde genommen voll selbstsüchtigen Streits, Parteisucht und sektiererischen Empfindens sind. Alle diese Dinge wirken vernichtend auf die praktische Einheit.
Die Einheit bewahren (W. Mücher)
Epheser 4,1-6
Locuri din Biblie: Epheser 4, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Paulus ermahnt die Gläubigen in Ephesus vom Gefängnis in Rom aus, die Einheit des Geistes zu bewahren. Zuvor hat er ihnen in den Kapiteln 1–3 den großartigen Plan Gottes zur Errettung der Gläubigen dargelegt. Er beschreibt ... mai multdort ihr Einssein mit Christus und miteinander, ihre himmlische Stellung und daraus resultierend, wie sie die Einheit des Geistes im Miteinander widerspiegeln sollten. Wenn wir die Einheit mit Christus und untereinander praktizieren, ist das ein Wandel, der der Berufung würdig ist. Diese Wahrheit sollte uns tief durchdringen. Das erhabene Ziel, das Gott mit uns als seinen Kindern hat und das in Zukunft, wenn wir beim Herrn sind, vollkommen verwirklicht wird, soll sich schon jetzt im Umgang der Gläubigen miteinander mehr und mehr auswirken. Wie können wir dieser Ermahnung nachkommen? Indem wir die Einstellungen oder Verhaltensweisen, die der Apostel hier aufzählt, kultivieren.
Die Einheit des Geistes (W. Kelly)
Epheser 4,1-6
Locuri din Biblie: Epheser 4, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Es geht nicht darum, die Menschen zu nötigen, ihre Überzeugungen aufzugeben und unsere anzunehmen, mögen diese auch noch so korrekt sein. Gottes Wort gibt uns im Namen Christi die Grundlage, auf der wir alle Gläubigen umfassen ... mai multkönnen, auch wenn sie noch so schwach und voller Vorurteile sein. Wir wollen uns davor hüten, dass wir mehr um unseren eigenen Ruf besorgt sind oder um das, was uns gefällt, als darum, dass wir seinen Willen tun. Wir wollen uns nichts auf unsere eigene Erkenntnis einbilden oder darauf, was wir vielleicht in der Praxis erreicht haben. Stattdessen wollen wir lieber zum Herrn aufblicken, damit wir im Glauben, Langmut und Geduld jedes wahre Glied Christi sowie jeden seiner Diener anerkennen, wo immer sie auch sind.
Die Einheit des Geistes (J.T. Mawson)
Eine Antwort auf eine Anfrage
Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
Die Einheit des Geistes schließt alle ein, die in Christus sind, und schließt alles aus, was nicht von Ihm ist. In dem Bemühen, diese Einheit zu bewahren, sollen wir sowohl „inklusiv“ als auch „exklusiv“ ... mai multsein. Wir müssen vor allem exklusiv sein gegenüber dem, der Zwietracht und Spaltungen verursacht. So einen Menschen, der sehr gern seinen eigenen Willen durchsetzen will, finden wir in uns selbst. Je mehr wir selbst in der Wahrheit des Kreuzes Christi leben, desto fähiger werden wir, den Seinen gegenüber in der Gnade Christi zu begegnen. Lasst uns „den Bau messen“ – uns mit den Gedanken Gottes über seine Gemeinde beschäftigen – und die Wahrheit lernen: Wir sind „in Christus Jesus“, „in Ihm selbst“, mit Gott versöhnt zu „einem Leib“ und bilden einen „heiligen Tempel im Herrn“. Wenn wir uns bemühen, die Einheit des Geistes zu bewahren, schaffen wir nicht eine neue Einheit oder gründen eine neue Gemeinde, sondern wir leben in der Wahrheit der Einheit des Geistes, die schon existiert, obwohl so wenig sichtbar. „Alle Heiligen“ müssen in unsere Liebe eingeschlossen sein, denn sie sind alle ein Teil der Einheit des Geistes. Christus ist der Kern, alle Heiligen umgeben Ihn und der Geist ist die verbindende Kraft.
Die Einheit des Geistes bewahren (F.G. Patterson)
Epheser 4,1-6
Locuri din Biblie: Epheser 4, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gemeinde: Zusammenkünfte; Unabhängigkeit
Es gibt da einen Ausdruck, der oft benutzt wird, um einen richtigen Gedanken zu übermitteln, den man aber in der Schrift nicht findet, das ist der Ausdruck „die Einheit des Leibes“. „Da ist ein Leib“, dessen Einheit ... mai multgebildet wird durch den Heiligen Geist Selbst. Und wir werden ermuntert, die „Einheit des Geistes“ (nicht die „Einheit des Leibes“) zu bewahren „im Band des Friedens“. Wenn wir ermahnt würden, die Einheit des Leibes zu bewahren, würde das bedeuten, dass wir mit jedem Glied des Leibes Christi zusammenzugehen hätten, unabhängig davon, in welchen Verbindungen es sich befindet oder wie seine Wege im praktischen Leben aussehen.
Ein Hirte, eine Herde (H. Smith)
Johannes 10,1-15
Locuri din Biblie: Johannes 10, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes
In diesen Versen wird uns der Herr vorgestellt als „der Hirte der Schafe“, der seine Schafe aus einer irdischen Religion herausbringt; „der gute Hirte“, der sich in Liebe um die Schafe kümmert, und als „der eine ... mai multHirte“, der alle Schafe zu einer Herde vereinigt. Wie sich selbst möchte Er seine Herde abgesondert sehen von verdorbenen religiösen Systemen, allein Ihm unterworfen und untereinander einsgemacht. Das ist das wundervolle Bild, das der Herr vom Christentum hier zeichnet.
Einander ertragen (Ch. van Wettum)
Epheser 4,2; Römer 14
Locuri din Biblie: Epheser 4; Römer 14, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gewissen
Es gibt viel Zerrissenheit unter Christen. Manchmal ist diese Zerrissenheit unvermeidlich, weil es um fundamentale Dinge geht. Häufiger jedoch ist sie die Folge von Erkenntnisunterschieden über Themen, von denen die Bibel sagt, dass wir ... mai multeinander darin ertragen sollen. Einander zu „ertragen“ ist freilich schwierig, da es unserer Natur widerstrebt, in Dingen, in denen wir persönlich eine – wie wir aufrichtig meinen – feste biblische Überzeugung haben, anderen wirklich Freiheit zu lassen.
Eine zu enge Einheit – Sektiererei (W. Kelly)
Epheser 4,3
Locuri din Biblie: Epheser 4, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gemeinde: Sektiererei; Sektiererisches Verhalten
Durch den Missbrauch von Lehre oder Zucht können sie eine Einheit bilden, die nicht nur tatsächlich, sondern grundsätzlich und mit Absicht enger ist als die Einheit des Leibes Christi. Befinden sich solche auf göttlichem Boden? ... mai multIch denke nicht. Sie mögen ihre eigene Regierungsform offen aufrichten oder auch insgeheim ein ausgemachtes, wenngleich ungeschriebenes System von Vorschriften haben. Dadurch werden Gläubige ausgeschlossen, die zwar ebenso gottesfürchtig sind wie sie, die aber diese Vorschriften nicht akzeptieren können. Dann haben wir es mit einer Sekte zu tun. Ihre Satzungen sind nicht die Gebote des Herrn, erhalten in der Praxis aber dennoch ebenso viel Autorität wie sein Wort oder (wie es üblich ist) sogar noch mehr. Was soll noch die Behauptung, keine menschlichen Vorschriften zu haben, wenn man für solche, mit denen man in Berührung kommt, unter der Hand bestimmte Bedingungen für die Gemeinschaft einführt – hier schärfer, dort lockerer, je nach der unterschiedlichen „Politik“ und „Laune“ der Führer?
Gnade ist nötig (A.H. Rule)
Aus einem alten Brief von 1897
Locuri din Biblie: Epheser 4, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gesetzlichkeit
Es ist ein verhängnisvoller Irrtum, anzunehmen, die Einheit, von der in Epheser 4,2.3 die Rede ist, könne auf eine gesetzliche Weise bewahrt werden. Wir können sie nur als Frucht aus der Gemeinschaft mit Christus heraus bewahren und ... mai multaus einem Leben aus seiner Kraft. Ich kann nicht meinen eigenen Maßstab nehmen und den anderen daran messen …
Versammlungsbeschlüsse (W. Kelly)
Wenn die Schrift nicht mehr benötigt wird
Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gemeinde: Zucht
Der Ausdruck „Versammlungsbeschluss“ war unbekannt in den Tagen, als Vertrauen und Geduld regierten und als für jedes gerechtfertigte Urteil die Schrift als Grundlage verlangt und angegeben wurde. Kein recht gesinnter Heiliger ... mai multkonnte sich eine Gott wohlgefällige Handlung vorstellen ohne Gehorsam gegenüber dem Wort. Und wie sehr ehrte der Herr das! Aber als der Parteigeist anfing, das kirchliche Feuer bis zur Weißglut anzufachen und man keine Schriftstellen mehr fand, um ein extremes und revolutionäres Vorgehen zu rechtfertigen, nach dem verlangt wurde, brachten die sonderbaren Vorgehensweisen auch sonderbare Formulierungen in die Versammlungen. Wenn man keine Schriftstellen finden konnte, behauptete man, dass keine notwendig seien.
Verstöße gegen die Wahrheit „Da ist ein Leib“ (D. Schürmann)
Ein Trennungsgrund?
Locuri din Biblie: Epheser 4; 1. Korinther 5; 2. Johannes, Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Gemeinde: Sektiererei; Sektiererisches Verhalten; Zulassung
In den vergangenen Jahren hat es in den geschlossenen Brüderversammlungen viele Trennungen gegeben. Ein Ende ist auch nicht abzusehen. Die Begründung für diese Trennungen können manche Geschwister immer schlechter nachvollziehen. ... mai multDas bringt uns zu der Frage: Worin besteht die Hauptursache für diese Trennungen und was sagt Gottes Wort dazu? Wir wollen in diesem Artikel vorerst nur eine Ursache herausarbeiten.
„Der eine Leib“ vs. „Die Einheit der Versammlungen“ (F.B. Hole)
Die Gesinnung Christi zeigen
Cuvinte cheie: Einheit des Geistes; Geheimnis
Einige unserer Leser, die sich schon lange „auf der Grundlage des einen Leibes“ versammeln, könnten die folgenden Ausführungen als überflüssig für sich selbst ansehen; doch wir sind überzeugt, dass sie nicht ... mai multunnötig sind. Die Neigung, die Tatsache des einen Leibes und des einen Geist zu übersehen, erreicht unsere Gedanken in vielen subtilen Formen. Nehmen wir ein typisches Beispiel: Der Heilige Geist macht bestimmten Gläubigen – also Gliedern des Leibes Christi – durch die Schrift auf bestimmte Teile der Gesamtwahrheit aufmerksam, welche die Kirche betreffen, ihre Stellung, Vorrechte und Bestimmung, zusammen mit ihrer Verantwortung, ein Zeuge Christi auf Erden zu sein während der Zeit seiner Verwerfung und Abwesenheit. Und um zu praktizieren, was sie gelernt haben, ziehen sie sich von vielen religiösen Einrichtungen rein menschlichen Ursprungs zurück und kehren zurück zu der Schlichtheit der göttlichen Ordnung, welche die Apostel eingesetzt haben. All das tun sie im schlichten Gehorsam zum Wort Gottes, ohne an sich selbst zu denken. Aber wenn im Lauf der Jahre die Energie des Glaubens nachlässt, tritt die Beschäftigung mit sich selbst wieder auf, und in manchen steigt die Frage auf, welche Stellung sie als Folge ihres Handelns nun einnehmen. Nichts ist nun leichter, als anzunehmen, dass sie dadurch, dass sie eine von Menschen gegründete Einrichtung verlassen und die schriftgemäßen Grundlagen der Gemeinde eingenommen hatten, einen erneuerten korporativen Status erlangt haben, der nur ihnen gehört und an dem andere Gläubige keinen Anteil haben. [Anm. d. Red.: Gemeint ist, was man heute in Deutschland „die Einheit der sich schriftgemäß versammelnden Versammlungen“ nennt.]