Stichwort: Zeichen

5 Ergebnisse
Krankheit und Heilung (J.G. Fijnvandraat)
Jakobus 5,14-16
Bibelstellen: Jakobus 5; 1. Korinther 12, Stichwörter: Heilung; Wunder; Zeichen
Ungefähr vor dreißig Jahren habe ich eine Broschüre geschrieben mit dem Titel: „Die sogenannte Gebetsheilung, geprüft an der Schrift“, in der ich eine Anzahl von Behauptungen prüfte, die seinerzeit von Osborn ... mehrund anderen verbreitet wurden, und die nach meiner Auffassung nicht dem entsprachen, was die Schrift sagt. Selbstverständlich war diese Schrift ziemlich einseitig, weil ich mich vornehmlich auf die Bekämpfung einer nach meiner Ansicht verkehrten Meinung richtete. Gegenwärtig wird wieder neu, aber jetzt in weiterem Zusammenhang, über Krankheit und Heilung gesprochen und geschrieben. In verschiedenen Broschüren und Blättern wird das ziemlich ausgewogen getan, doch erscheint auch Lektüre, in der wir den gleichen verkehrten Argumenten begegnen, die in der Zeit von Osborn vorgebracht wurden. Wenn ich mich jetzt daran setze, das Thema „Krankheit und Heilung“ wieder unter die Lupe zu nehmen, kann ich dann auch zum Teil aus dem schöpfen, was ich früher geschrieben habe. Daneben wird jedoch das Thema auf eine neue Weise beleuchtet, die mich – ehrlich gesagt – nötigt, meine Auffassung an einigen Stellen beiseitezusetzen, und die mich zwingt, mich nuancierter auszudrücken.
Sollen wir Zeichen fordern? (D.R. Reid)
Am Beispiel Gideon erklärt
Bibelstellen: Richter 6, Stichwörter: Zeichen; Gottes Plan; Gottes Wille; Gideon
Gideon war einer der Führer, die Gott erweckt hatte, um sein Volk während der Zeit der Richter in den frühen Tagen der Geschichte Israels zu regieren. Während einer Zeit der Invasion durch die Armeen Midians berief Gott Gideon, ... mehrum die israelitischen Truppen zusammenzubringen und die ausländischen Eroberer zurückzuschlagen. Bevor Gideon sich selbst dem Kampf hingab, wollte er allerdings sicher sein, dass Gott Israel den Sieg geben würde.
Zeichen und Wunder – Krankenheilungen (H.L. Heijkoop)
Bibelstellen: Apostelgeschichte, Stichwörter: Heilung; Wunder; Zeichen
Wir können sagen, dass im Alten Testament Zeichen nur durch einzelne Knechte Gottes getan wurden, die einen besonderen Auftrag von Gott empfangen hatten, den Ungläubigen ein neues Zeugnis zu verkündigen. Neben diesen lebten zu ... mehrgleicher Zeit Tausende andere, die keine Zeichen taten. In den Evangelien fanden wir, dass außer dem Herrn Jesus nur die Zwölf und die Siebzig Zeichen taten; und im weiteren Neuen Testament nur die Apostel und einmal Stephanus und zweimal Philippus. Ferner fanden wir sowohl im Alten wie im Neuen Testament, dass diese Zeichen gegeben wurden als Bestätigung der Predigt dieser besonders beauftragten Knechte. Darum nahmen die Zeichen ab und hörten ganz auf, als das Zeugnis befestigt war.
Zungenrede – heute noch? (S. Isenberg)
1. Korinther 12; 14
Bibelstellen: 1. Korinther 12; 1. Korinther 14; 1. Korinther 13, Stichwörter: Zungenrede; Sprachengabe; Zeichen
In diesem Artikel möchte ich auf die „Geistesgabe“ des Sprachenredens oder Zungenredens eingehen. Das Wort Gottes sollte dazu immer aufgeschlagen daneben liegen. Es war mein Wunsch, mich von Vorurteilen frei zu machen und bereits ... mehrübernommene Sichtweisen kritisch zu hinterfragen. Noch einen Gedanken möchte ich vorwegschicken. Das Thema „Zungenreden“ hat schon viele Gemüter erhitzt und sicher auch hier und da zu Spaltungen geführt. Es liegt mir fern, irgendeinen Grabenkampf gegen unsere Geschwister aus charismatischen Kreisen zu führen, sondern ich möchte lediglich versuchen, dieses Thema anhand von Bibelstellen zu behandeln. ...
„Heilt die Kranken!“ (S. Isenberg)
Zeichen und Wunder: speziell Heilungen
Bibelstellen: Apostelgeschichte; 1. Korinther 12, Stichwörter: Heilung; Zeichen; Wunder
In der letzten Zeit wurde in eher konservativen Kreisen der deutschen Christenheit wieder vermehrt über Zeichen und Wunder und hier speziell in Form von Heilungen gesprochen. Es gibt viele, die sich für diese Dinge bereitwillig öffnen ... mehrund mindestens genauso viele, die hier die ganz große charismatische Verführung über die deutsche Christenheit hereinbrechen sehen. ...