Artikelreihen

25 Ergebnisse
(All)versöhnung – Ende gut, alle(s) gut? (SoundWords)
Artikel: 18, Stichwörter: Allversöhnung
In dieser Artikelserie wird die Frage nach einer Allversöhnung beantwortet. In diesem Zusammenhang wird auch der Frage nachgegangen, was Versöhnung eigentlich bedeutet.
Älteste in der Gemeinde
Eine Zusammenstellung von Artikeln verschiedener Ausleger zum Thema Ältestenschaft
Artikel: 6, Stichwörter: Älteste
Gesammelte Artikel zum Thema Älteste in der Gemeinde.
Anbetung und Dienst im Geist (W. Trotter)
Fünf alte Briefe aus dem 19. Jahrhundert
Artikel: 5, Stichwörter: Heiliger Geist: Gemeinde; Leitung des Geistes; Gemeinde: Zusammenkünfte
Arbeit für Gott (W.J. Ouweneel)
Der Dienst der Leviten
Artikel: 9, Stichwörter: Dienst für den Herrn; Levitendienst
Auf dem Berg und in der Ebene (H. Smith)
Lukas 9,28-62
Artikel: 3, Bibelstellen: Lukas 9, Stichwörter: Verklärung
Betrachtungen über den ersten Petrusbrief (H.L. Heijkoop)
Artikel: 5, Bibelstellen: 1. Petrus 1, Stichwörter: Petrusbrief erste
Die Auslegung über den ersten Petrusbrief erschien 1966 in der inzwischen leider vergriffenen Betrachtung des Bibellehrers H.L. Heijkoop.
Bibelstudium (W.J. Ouweneel)
Wie studiere ich die Bibel?
Artikel: 9, Stichwörter: Bibellesen u.Bibelstudium
Bibelübersetzungen – egal welche? (SoundWords)
Artikel: 3, Stichwörter: Bibelübersetzungen
Bist du ein Fürbitter? (H. Wilts)
Vorbilder des Gebets (Abraham, Hiob, Mose, Samuel, Daniel, Elia, Paulus, Jesus, Gemeinde)
Artikel: 3, Bibelstellen: 1. Timotheus 2, Stichwörter: Gebet: persönlich
Christus als Vorbild auf der Erde und Anziehungspunkt im Himmel (J.N. Darby)
Gedanken über das zweite und dritte Kapitel des Briefes an die Philipper
Artikel: 2, Stichwörter: Himmlische Berufung; Himmlische Lebensorientierung
Der ganze Brief an die Philipper ist insofern höchst bedeutsam, weil er den Christen zu der höchsten Stufe gereifter Erfahrung erhebt. Ich will mich hier jedoch nur mit den beiden Kapiteln beschäftigen. Das zweite Kapitel zeigt uns ... mehrden christlichen Charakter oder – wie man zu sagen pflegt – die christliche Gnade. Wir sehen Christus, der, auf die Erde gekommen, sich selbst erniedrigt hat. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Energie, die den Christen über die gegenwärtigen Dinge erhebt. Es zeigt uns Christus in der Herrlichkeit sowie den Kampf­preis unserer Berufung nach oben.
Christus und seine Versammlung (W.J. Hocking)
Artikel: 8, Stichwörter: Gemeinde: Wesen
Das Ausharren bis ans Ende (Botschafter)
In dieser Artikelreihe werden viele Schriftstellen zum Thema Heilssicherheit besprochen.
Artikel: 2, Stichwörter: Heilsgewissheit
Das Brandopfer – Eine Anleitung für unsere Anbetung (D. Schürmann)
Artikel: 2, Bibelstellen: 3. Mose 1, Stichwörter: Anbetung; Brandopfer; Leiden des Herrn
Das Buch Daniel (H. Smith)
Eine Betrachtung über den Propheten Daniel
Artikel: 13, Stichwörter: Daniel
Das Buch Hiob (W.J. Ouweneel)
Artikel: 5, Stichwörter: Hiob; Leid: allgemein
Das Buch Nehemia (E.H. Chater)
Artikel: 14, Bibelstellen: Nehemia, Stichwörter: Nehemia
Das Evangelium des Paulus (R.A. Huebner)
Artikel: 8, Stichwörter: Evangelium des Paulus
Das Geheimnis (E. Dennett)
Artikel: 3, Stichwörter: Geheimnis
Das Johannesevangelium (W. Kelly)
Artikel: 22, Stichwörter: Johannesevangelium
Das Johannesevangelium (H. Smith)
Artikel: 21, Stichwörter: Johannesevangelium
Das Leben und Wirken Jeremias (W.J. Ouweneel)
Artikel: 4, Stichwörter: Jeremia
Das Lukasevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Lukasevangelium
Artikel: 12
Das Markusevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Markusevangelium
Artikel: 16, Stichwörter: Markus
Das Matthäusevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Matthäusevangelium
Artikel: 22, Bibelstellen: Matthäus
Das Problem der Sünde (F.B. Hole)
Römer 5–8
Artikel: 4, Stichwörter: Sünde
Das ungleiche Joch (C.H. Mackintosh)
Artikel: 5, Stichwörter: Joch; Ungleiches Joch
Bild: © Beröa-Verlag
Der Bau der Stiftshütte (S. Ridout)
Artikel: 4, Stichwörter: Herrlichkeit Christi; Heiligkeit, Heiligung; Stiftshütte
Der Brief an die Hebräer (W. Kelly)
Artikel: 3, Stichwörter: Hebräerbrief
Der Brief an die Philipper (J.N. Darby)
Artikel: 4, Bibelstellen: Philipper
Der Brief an Titus (W.J. Ouweneel)
Artikel: 4, Bibelstellen: Titus
Die Briefe an Timotheus und an Titus unterscheiden sich stark von den übrigen Briefen des Apostels Paulus, weil sie nicht an Gemeinden gerichtet sind, sondern an einzelne Personen. … Es ist von großer Wichtigkeit, dass wir ... mehrerkennen, dass die Briefe an Timotheus und Titus gerade nicht an Gemeinden gerichtet sind. Es bestand auch nicht die Absicht, sie in den Gemeinden vorlesen zu lassen. Dass diese Briefe heute dennoch im Besitz der Versammlung Gottes sind, ist eine völlig andere Sache, weil sie für uns heute von Bedeutung sind. Aber die Frage, um die es geht, ist folgende: Die Anordnungen, die der Apostel mit apostolischer Autorität Timotheus und Titus als seinen Repräsentanten in den entsprechenden Gemeinden gab, sind nicht für die Gemeinden an sich bestimmt, sondern ausschließlich für diejenigen, die direkt von dem Apostel Autorität empfingen. Trotzdem geht es in diesen Briefen ganz besonders um die Bewahrung der Ordnung im Haus Gottes.
Der Christ: himmlisch oder irdisch? (W.T. Turpin)
Seine Stellung; seine Kraft; sein Weg und sein Zeugnis
Artikel: 3, Stichwörter: Himmlische Lebensorientierung
Der Epheserbrief (M. Behnam)
Artikel: 7, Stichwörter: Epheserbrief
Der erste Petrusbrief (J.N. Darby)
Artikel: 5, Bibelstellen: 1. Petrus, Stichwörter: Petrusbrief erste
Der gegenwärtige und der zukünftige Zeitlauf (Botschafter)
Artikel: 16, Stichwörter: Dispensationalismus
Der Jakobusbrief (H. Smith)
Artikel: 5, Bibelstellen: Jakobus
Der Philipperbrief (H. Smith)
Artikel: 4, Bibelstellen: Philipper
Der Prophet Amos (H.A. Ironside)
Anmerkungen zur Prophezeiung des Amos
Artikel: 4, Bibelstellen: Amos 1; Amos 2; Amos 3
Amos prophezeite während der Regierungszeit Ussijas, König von Juda, und Jerobeams II, König von Israel. Er beschreibt sich selbst als einen Hirten von Tekoa, einer Stadt im Hügelland von Judäa, ungefähr 20 Kilometer ... mehrvon Jerusalem entfernt. Diese Stadt wird in der Schrift häufig erwähnt. Amos berichtet uns, dass er weder in eine ansehnliche Gesellschaft hineingeboren wurde noch diese Berufung für sich selbst suchte. Aber als er „ein Viehhirt war und Maulbeerfeigen las“, sagte der Herr zu ihm: „Geh hin, weissage meinem Volk Israel“ (Amos 4,14.15). Das reichte Amos aus. Er war der Stimme aus dem Himmel gehorsam.
Der Prophet Habakuk (H.A. Ironside)
Anmerkungen zur Prophezeiung Habakuks
Artikel: 4, Bibelstellen: Habakuk 1; Habakuk 2; Habakuk 3, Stichwörter: Habakuk
Obwohl das Buch Habakuk eines der kürzesten Bücher des Alten Testaments ist, enthält die Prophezeiung Habakuks wichtige Wahrheiten, die niemand übersehen darf, der das Wort Gottes ehrfürchtig studiert. Trotz seiner ... mehrKürze wird im Neuen Testament direkter Bezug auf dieses Buch genommen oder mehrmals daraus zitiert. Der Apostel Paulus hat eine besondere Vorliebe für dieses Buch und findet darin die inspirierte Autorität sowohl für die grundlegenden Lehren der Rechtfertigung durch Glauben als auch für die Gewissheit des Gerichtes, das über alle kommen wird, die das Zeugnis des Heiligen Geistes über den Herrn Jesus Christus ablehnen
Der Prophet Jeremia (W.J. Ouweneel)
Artikel: 2, Stichwörter: Dienst für den Herrn; Jeremia
Der Prophet Joel (H.L. Rossier)
Artikel: 5, Bibelstellen: Joel, Stichwörter: Prophetie: allgemein
Ein Betrachtung zum Propheten Joel.
Der Prophet Joel (H.A. Ironside)
Anmerkungen zur Prophezeiung Joels
Artikel: 5, Bibelstellen: Joel, Stichwörter: Prophetie: allgemein
Der Prophet Nahum (H.A. Ironside)
Anmerkungen zur Prophezeiung Nahums
Artikel: 4, Bibelstellen: Nahum, Stichwörter: Ninive
Der Prophet Nahum unterscheidet sich von den Propheten Jona und Micha dadurch, dass er außer in seinem eigenen prophetischen Buch nirgends erwähnt wird. Alles, was wir über ihn wissen, ist, dass er aus Elkosch stammte. … Was ... mehrdas Datum der Prophezeiung Nahums angeht, so liefert uns sein Buch die Zeitspanne, wenn nicht sogar die genaue Jahresangabe. Als er seine prophetischen Worte aussprach, war die Zerstörung No-Amons (Theben, die Hauptstadt Oberägyptens) bereits geschehen. … Da Nahum diese Zerstörung als ein in der Vergangenheit liegendes Ereignis erwähnt, kann er seine Prophezeiungen nicht vor dieser Zeit gemacht haben, wie man lange Zeit annahm. Jüngere assyrische Entdeckungen haben das biblische Datum bestätigt.
Der Prophet Obadja (H.L. Rossier)
Artikel: 3, Bibelstellen: Obadja, Stichwörter: Obadja
Der Prophet Zephanja (S. Isenberg)
Artikel: 3, Bibelstellen: Zephanja, Stichwörter: Prophetie: allgemein
Der Prophet Zephanja beschreibt in Kapitel 1 den Tag des Herrn. Dieser Tag beginnt mit tiefer Finsternis und der Ankün-digung von Gericht. Kapitel 2 beschreibt ein Licht am Ende des Tunnels und den Weg, dem Gericht zu entfliehen. Kapitel 3 ... mehrführt dann aus der Finsternis in das helle Licht der Gegenwart Gottes und hält den größtmöglichen Segen bereit. Gott wohnt bei seinem Volk.
Der Prophet Zephanja (H.A. Ironside)
Anmerkungen zur Prophezeiung Zephanjas
Artikel: 3, Bibelstellen: Zephanja
Der Wert des Todes Christi (D. Schürmann)
Artikel: 8, Stichwörter: Tod Christi
Der zweite Brief an Timotheus (H. Smith)
Artikel: 5, Bibelstellen: 2. Timotheus
Die Auferstehung des Herrn Jesus Christus aus den Toten (W.T. Turpin)
Drei Vorträge aus dem Jahr 1886
Artikel: 3, Stichwörter: Auferstehung Jesu
Die christliche Taufe – richtig verstehen (R.P. Daniel)
Artikel: 2, Stichwörter: Haustaufe; Taufe: Wassertaufe; Taufformel; Kindertaufe
Bild: © Heijkoop-Verlag
Die Einheit des Geistes (W. Kelly)
Artikel: 3, Stichwörter: Gemeinde: Sektiererei; Sektiererisches Verhalten
Die Geburt des Herrn (W.J. Ouweneel)
Artikel: 2, Bibelstellen: Lukas 2, Stichwörter: Weihnachten
Eine Auslegung der Geburtsgeschichte Jesu (Lukas 2).
Die Gemeinde Gottes lieben (C.H. Brown)
Praktische Anwendung aus dem Alten Testament auf die Gemeinde
Artikel: 4, Stichwörter: Gemeinde: Wesen
Die Herrlichkeit des Vaters und des Sohnes (H.L. Rossier)
Artikel: 3, Stichwörter: Herrlichkeit Christi
Die himmlischen Segnungen nach 5. Mose (D. Schürmann)
Artikel: 4, Stichwörter: Ewiges Leben; Segnungen (christl.)
Die Klagelieder Jeremias (W.J. Ouweneel)
Artikel: 7, Stichwörter: Klagen; Jeremia
Die Lehre des Paulus (C.H. Brown)
Artikel: 6, Stichwörter: Evangelium des Paulus; Lehre des Paulus
Die Leiden Christi (J.N. Darby)
Eine umfassende Betrachtung über die Leiden Jesu Christi
Artikel: 14, Stichwörter: Leiden des Herrn
Die moralische Herrlichkeit des Herrn Jesus (J.G. Bellett)
Artikel: 22, Stichwörter: Herrlichkeit Christi
Die Pharisäer-Falle (S. Isenberg)
Artikel: 8, Bibelstellen: Matthäus 23, Stichwörter: Gesetzlichkeit; Pharisäer
Die prophetische Geschichte der Gemeinde (F.W. Grant)
Eine Betrachtung über die sieben Sendschreiben in Offenbarung 2–3
Artikel: 8, Stichwörter: Gemeinde: Prophetie; Sendschreiben
Bild: L. Binder
Die Psalmen (H. Smith)
Artikel: 125, Bibelstellen: Psalmen
Die Schriften der Väter (S. Isenberg)
Artikel: 2, Stichwörter: Bibellesen u.Bibelstudium; Brüder (allg. so genannt)
Die Textgrundlage des Neuen Testaments (M. Arhelger)
Artikel: 16, Stichwörter: Bibelübersetzungen; Textus Receptus
Der Text des Neuen Testaments ist fehlerfrei inspiriert und fehlerfrei aufgeschrieben worden. Aber er wurde deshalb nicht automatisch auch fehlerfrei weitergegeben. Gott sagt nirgends zu, das Wunder der Inspiration über die Jahrhunderte ... mehrfortzusetzen. Im Gegenteil. Dem Leser der Offenbarung wird zugerufen: „Glückselig, der da bewahrt die Worte der Weissagung dieses Buches!“ Diese Aufforderung würde keinen Sinn machen, wenn nicht die Gefahr bestand (und besteht), die Worte nicht zu bewahren. Genau das ist leider während der Jahrhunderte geschehen: Wie schon so oft in der Geschichte der Menschheit hat der Mensch auch hier versagt. Die Abschriften des Urtextes (und erst recht weitere Abschriften der Abschriften) sind deshalb nicht notwendigerweise fehlerlos. Schon wenige Jahrhunderte nach dem Schreiben des Neuen Testaments gab es bereits verschiedene „Fassungen“ der neutestamentlichen Bücher. Während die inspirierten Originale der ursprünglichen Schreiber fehlerfrei und perfekt von Gott eingegeben und aufgeschrieben wurden, waren die Abschreiber der Originale nicht unfehlbar: Sie haben mehr oder weniger sorgfältig gearbeitet und im Lauf der Zeit haben sich so Abschreibfehler in die Texte eingeschlichen.
Dispensationalistische oder bundestheologische Sicht? (W.J. Ouweneel)
Artikel: 7, Stichwörter: Bundestheologie; Dispensationalismus
Du kannst ein glückliches Leben haben (E.C. Hadley)
Artikel: 11, Stichwörter: Seelsorge
Diese Artikelserie beschäftigt sich mit den folgenden Themen:
Ein auserwähltes Gefäß (F.G. Patterson)
Artikel: 5, Stichwörter: Mensch, neuer
Ein unvergessener Sonntag (D. Schürmann)
Artikel: 2, Stichwörter: Herrlichkeit Christi
Eine illustre Geschichte
Das Buch Ruth
Artikel: 2, Bibelstellen: Ruth1; Ruth 2; Ruth 3; Ruth 4, Stichwörter: Ruth
Einige kurze Gedanken über Dienst in der Gemeinde (R.A. Huebner)
Der Botschafter des Herrn und die Botschaft des Herrn
Artikel: 3, Stichwörter: Dienst; Gemeinde: Predigt; Predigt; Wortverkündigung
Alle Gläubigen haben eine oder mehrere Gaben (1Kor 12). Und wenn diese benutzt werden, sind sie ein Gewinn für den christlichen Dienst (Gottesdienst). Einige sind begabt, um das Wort Gottes öffentlich zu reden, aber viele sind es ... mehrnicht. Wir dürfen nicht über das hinausgehen, was uns gegeben ist (Röm 12,3-8), weder hinsichtlich des Maßes der Gabe noch indem wir so handeln, als ob wir etwas hätten, was wir aber gar nicht besitzen.
Erlebnisse mit dem Propheten Elisa (J.T. Mawson)
Artikel: 13, Stichwörter: Elisa
Erweckung?! (SoundWords)
Glauben wir an eine Erweckung und brauchen wir sie?
Artikel: 2, Stichwörter: Erweckung
Ewiges Leben (W.J. Lowe)
Artikel: 2, Stichwörter: Ewiges Leben
Fremdlingschaft und Politik (W.J. Ouweneel)
Christen und politische Verantwortung
Artikel: 3, Stichwörter: Politik; Wählen gehen
Bild: L. Binder
Gedanken über Anbetung (aus dem Französischen)
Artikel: 3, Stichwörter: Anbetung
Geistliches Wachstum (W.J. Ouweneel)
Der Weg zum geistlichen Erwachsenwerden
Artikel: 6, Stichwörter: Wachstum des Christen
Gideon und seine Eskorte (C.H. Mackintosh)
Artikel: 3, Stichwörter: Jüngerschaft, Nachfolge; Gideon
Gottes Auseinandersetzungen mit Israel (H. Smith)
Artikel: 16, Bibelstellen: Jesaja
Gottes Souveränität bei der Erlösung des Menschen (R.A. Huebner)
Artikel: 14, Stichwörter: Auserwählung; Calvin/Arminius; Souveränität; Verantwortlichkeit
Gottes unaussprechliche Gabe (H.A. Ironside)
2. Korinther 9,15
Artikel: 3, Bibelstellen: 2. Korinther 9,15, Stichwörter: Gabe (Gottes)
Viele von uns haben während der letzten Wochen oft über Geschenke nachgedacht. Einige von uns haben viel Freude beim Geben empfunden. Andere haben ein Maß an Vergnügen darin gefunden, beschenkt zu werden, aber nicht ... mehrannährend so viel, wie wir wohl erwartet haben. „Geben ist seliger als Nehmen“ ist noch immer wahr, und ich wage zu sagen, dass die glücklichsten Menschen nicht die sind, die am meisten bekommen haben, sondern diejenigen, die am meisten gegeben haben. Das ist besonders dann wahr, wenn deine Geschenke vor allem denen zugute kamen, die in weniger komfortablen Umständen leben als du selbst, und wenn du versucht hast, ihren Bedürfnissen zu dienen, die Häuser der Armen aufzuheitern, ein fröhliches Lächeln auf die Gesichter der Kinder zu bringen und müde und verzweifelte Mütter und Väter aufzumuntern. Es ist eine sehr gesegnete und wundervolle Sache, auf diese Weise Geschenke zu machen.
Bild: L. Binder
Große Gegensätze in der Offenbarung (J.T. Mawson)
Artikel: 3, Bibelstellen: Offenbarung, Stichwörter: Offenbarung
Herrlichkeiten Jesu Christi in Johannes 17 (W.H. Westcott)
Artikel: 5, Bibelstellen: Johannes 17, Stichwörter: Herrlichkeit Christi
Bild: © Daniel-Verlag
Im Paradies (H. Bouter)
Bibelstudien über den Garten Eden und das Paradies Gottes
Artikel: 5, Stichwörter: Paradies: allgemein
In welche Gemeinde soll ich gehen? (SoundWords)
Artikel: 4, Stichwörter: Gemeinde: Zusammenkünfte; Örtliche Gemeinde
Es gab wohl noch nie eine Zeit, in der der „Markt“ an Gemeinden größer war als heute. Mit der Fülle der Auswahl steigt aber auch die Schwierigkeit bei der Frage: Wo soll ich eigentlich am Sonntag hingehen? Ich mag ja gute ... mehrMusik, liebe schönen Gesang; dann käme eigentlich Gemeinde A in Frage, denn dort gibt es gute Choraktivitäten und im „Gottesdienst“ spielt eine Band. Aber für meine Kinder wäre vielleicht doch Gemeinde B besser, weil es da eine gute Kinder- und Jugendarbeit gibt; da sind die Kinder einfach besser versorgt. Aber eigentlich finde ich die Predigten in Gemeinde C so gut; das habe ich bei A und B nicht. Soll ich nicht vielleicht doch besser nach C gehen? – Hast du dir aber auch einmal die Frage gestellt, ob deine Auswahlkriterien richtig sind? Vielleicht sagst du: Ich habe mich bereits lange entschieden und gehe seit langem in Gemeinde D. Doch dann auch an dich die Frage: Was waren deine Auswahlkriterien? Haben diese Kriterien auch vor deinem Herrn Bestand?
Bild: L. Binder
Internet – Fluch oder Segen? (SoundWords)
Artikel: 2, Stichwörter: Internet
Können Gläubige verlorengehen? (J.G. Fijnvandraat)
Artikel: 4, Stichwörter: Heilsgewissheit; Verlorengehen Gläubige
Kurze Studie über das Kommen des Herrn (G. André)
Artikel: 5, Stichwörter: Wiederkunft Christi; Kommen des Herrn
Bild: © CLV
Mythos Wissenschaft (W.J. Ouweneel)
Artikel: 4, Stichwörter: Wissenschaft
Nehemia (S. Isenberg)
Artikel: 14, Bibelstellen: Nehemia, Stichwörter: Nehemia; Dienst für den Herrn
„Kein Teil des Alten Testaments rüstet uns mit stärkerem Anreiz zu hingegebenem und klarsichtigem Eifer für das Werk Gottes aus als das Buch Nehemia. Der leidenschaftliche Einsatz Nehemias für die Wahrheit des Wortes ... mehrGottes, ohne Rücksicht auf die Kosten oder Konsequenzen, gibt uns ein Vorbild, das wir besonders in der gegenwärtigen Zeit bitter nötig haben.“ (John C. Whitcomb, „Nehemia“ in „The Wycliffe Bible Commentary, S. 435)
Pilgerschaft und Ruhe (W.T. Turpin)
Zwei Vorträge über Johannes 13 und 14 aus dem Jahr 1875
Artikel: 2, Bibelstellen: Johannes 13; Johannes 14
Praktische Lehren aus dem Buch Hiob
Artikel: 12, Stichwörter: Hiob
Sacharja und die Zukunft Jerusalems (J.G. Fijnvandraat)
Bibelstudien zur Prophezeiung Sacharjas
Artikel: 5
Das Ziel dieser Bibelstudie ist in erster Linie, eine Abhandlung über die Schrift des Propheten Sacharja zu verfassen, die so praktisch wie möglich ist und hoffentlich zur Erbauung des Glaubenslebens des Lesers dient. Zu dem abgedruckten ... mehrBibeltext wird eine allgemeine Erklärung gegeben, und anschließend wird in separaten Abschnitten eine tiefergehende Ausarbeitung von bestimmten Begriffen gegeben und dabei oft auf andere Bibelabschnitte verwiesen. Manchmal wird dabei eine Widerlegung einer Erklärung eines bekannten Auslegers gegeben. In Fußnoten findet man Verweise oder Hinweise auf die Literatur, aus der bestimmte Erläuterungen entnommen sind oder die die Auslegung stützen. Des Weiteren kommen Probleme theologischer oder technischer Natur zur Sprache, jedoch nur, wenn der Text das erfordert oder wenn es nützlich sein kann, spekulative Auffassungen zu widerlegen. Selbstverständlich kommen in der Einleitung zum Buch Sacharja die Besonderheiten über den Schreiber, über die Person Sacharjas, über den globalen Inhalt seiner Prophezeiung und über die Bedeutung dieser Schrift für uns im Jahr 2002 zur Sprache.
Satan (F.C. Jennings)
Artikel: 15, Stichwörter: Satan; Teufel
Unsere Feste (SoundWords)
Artikel: 2, Stichwörter: Feiern; Feste; Neujahr (zum…); Silvester; Alkohol
Weihnachten ist vorbei, Silvester steht vor der Tür und der nächste Geburtstag, das nächste Jubiläum kommt bestimmt. Haben wir uns schon mal die Frage gestellt, was Gott von allen diesen Festen hält? Oder fragen wir schon ... mehrgar nicht mehr danach, weil wir befürchten, dass Gott sowieso der große „Spielverderber“ ist?
Untersuchung der Besonderheiten des hebräischen Christen (R.A. Huebner)
Artikel: 3, Stichwörter: Dispensationalismus; Beschneidung; Messianische Juden; Himmlische Berufung; wahre Jude, der
Von dem einen zum anderen Bethanien (F.v. Kietzell)
Artikel: 2, Stichwörter: Johannesevangelium
Von Schwachheit zum Sieg (J.H.B. Menzies)
Artikel: 3, Stichwörter: Ermutigung; Gideon
Wahre Jüngerschaft (W. MacDonald)
Artikel: 3, Stichwörter: Jüngerschaft, Nachfolge
Was ist Bekehrung? (C.H. Mackintosh)
Eine Artikelserie über die Notwendigkeit, den Charakter und das Wesen einer biblischen Bekehrung
Artikel: 7, Bibelstellen: 1. Thessalonicher 1, Stichwörter: Bekehrung
Was ist die Wiedergeburt? (C.H. Mackintosh)
Johannes 3; 1. Johannes 3; Römer 8
Artikel: 3, Bibelstellen: Johannes 3; 1. Johannes 3; Römer 8, Stichwörter: Wiedergeburt; Neue Geburt
Was ist eigentlich Karneval? (SoundWords)
Artikel: 3, Stichwörter: Karneval
Die Bezeichnung Karneval entstammt vermutlich dem italienischen „carne vale“, was etwa „Fleisch, lebe wohl“ bedeutet. Es beschreibt ein Fest vor der Fastenzeit, das hauptsächlich in katholischen Gegenden gefeiert wird. ... mehrEs ist für viele Gemeindemitglieder der katholischen Kirche eine Zeit der Vorbereitung auf den Aschermittwoch als ersten Tag der Fastenzeit. „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ singt man in einem Lied und man meint damit, dass nun die Zeit des Fastens und der Buße anfängt. Eine Zeit, in der sich Menschen, die der katholischen oder der Ostkirche angehören, selbst auferlegt haben, weniger zu essen oder z.B. kein Fleisch zu essen und keinen Alkohol zu trinken.
Was ist wahre Gemeinschaft mit Christus? (W.J. Ouweneel)
Artikel: 4, Stichwörter: Gemeinschaft: m.d.Herrn
Wen suchst du? (Botschafter)
Johannes 20,11-18
Artikel: 3, Bibelstellen: Johannes 20, Stichwörter: Maria: von Magdala; Auferstehung Jesu
„Ein Kind ist uns geboren“ (S. Isenberg)
Jesaja 8,23–9,6
Artikel: 2, Bibelstellen: Jesaja 8; Jesaja 9, Stichwörter: Weihnachten; Jesus: als Mensch; Gottheit des Herrn
Einmal im Jahr erinnern sich Milliarden von Christen an die Geburt von Jesus Christus. In Andachten und Weihnachtsansprachen wird ein Vers aus dem Propheten Jesaja zitiert, den dieser ca. 700 Jahre vor Christi Geburt – geleitet durch den ... mehrHeiligen Geist (2Pet 1,21) – aufgeschrieben hat: „Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter. Und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Berater, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Friedefürst“ (Jes 9,5). Kaum einer fragt sich, in welchem Zusammenhang dieser Vers eigentlich steht.