Stichwort: Versiegelung

6 Einträge gefunden
Kann man glauben, ohne mit dem Heiligen Geist versiegelt zu sein? (F.G. Patterson)
Epheser 1,13
Bibelstellen: Epheser 1, Stichwörter: Versiegelung
Findet die Versiegelung direkt statt, nachdem man glaubt, oder ist es während der Gnadenzeit möglich, dass jemand ein Gläubiger ist, ohne dass er versiegelt ist?
Versiegelt ohne gekannte Befreiung? (F.G. Patterson)
Epheser 1,13.14
Bibelstellen: Epheser 1, Stichwörter: Versiegelung; Befreiung
Könnte eine Seele versiegelt sein, ohne erfahrungsmäßig die volle Befreiung durch den Tod und die Auferstehung zu kennen?
Von neuem geboren, ohne versiegelt zu sein? (SoundWords)
Römer 7; Epheser 1,13
Bibelstellen: Römer 7, Stichwörter: Wiedergeburt; Versiegelung; Errettung
Eines müssen wir von Anfang an klarstellen: Der Heilige Geist ist in Kapitel 7, im Gegensatz zu Kapitel 8, gerade der große Abwesende. Das muss jedoch nicht automatisch heißen, dass der Mensch in Römer 7 den Geist noch nicht ... mehrhatte. Wir meinen nur, dass diese Tatsache jede Auslegung schwierig macht. Um eine Antwort auf diese Fragen zu finden, müssen wir vielleicht eine Gegenfrage stellen: Gibt es in dem besagten Abschnitt Hinweise, dass dieser Mensch von neuem geboren ist?
Was bedeutet der Heilige Geist als Siegel? (F.G. Patterson)
Epheser 1,13.14
Bibelstellen: Epheser 1, Stichwörter: Versiegelung; Errettung
Der Gedanke scheint zu sein, dass Gott einen Stempel auf solche setzt, die glauben; auf solche, die sein sind durch die Gabe des Heiligen Geistes der Verheißung, der das Unterpfand ihres Erbes mit Christus ist. Dieses Erbe geht über alle ... mehrDinge der Schöpfung hinaus und ist noch zukünftig. Das Siegel ist die Demonstration und das Unterpfand, dass diese Gläubigen teilhaben werden an dem Erbteil, das Christus erworben hat mit seinem kostbaren Blut.
Wenn jemand Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein (J.N. Darby)
Römer 8,9
Bibelstellen: Römer 8, Stichwörter: schwierige Bibelstellen; Versiegelung
Nun, wenn man das in absoluter Weise verstehen will, dann gehören die alttestamentlichen Gläubigen, von denen keiner mit dem Geist versiegelt war, Christus in keiner Weise an. Der Vers in Römer 8,9 muss gemäß dem Platz ... mehrverstanden werden, den er im Römerbrief einnimmt – das heißt, dass jemand, der den Geist nicht innewohnend hat, nicht von Christus ist in dem Sinne, dass er nicht in der wahren christlichen Position vor Gott ist.
Wie bekomme ich Frieden mit Gott? (H.L. Heijkoop)
Wiedergeboren und doch kein Friede?
Bibelstellen: Römer 5, Stichwörter: Versiegelung; Frieden mit Gott; Rechtfertigung
Ich habe mich sehr gefreut, als ich von Dir hörte, dass Du Dich als verlorener Sünder erkannt hast, der ewig verloren ginge, wenn er jetzt vor Gott erscheinen müsste. Du hast auch Deine Sünden vor Gott bekannt, aber Du ... mehrweißt doch nicht, ob sie vergeben sind. Und nun fragst Du, ob Du vielleicht zu wenig Reue empfindest, ob Deine Bekehrung wohl tief genug gegangen sei. Es gibt Tage, an denen Du gar nicht oder nur sehr kühl darüber denkst.Ich kann Deine Gedanken gut verstehen, denn ich habe das alles auch erlebt. Jahrelang (ich war noch sehr jung) wusste ich, dass ich verloren war. Tagsüber dachte ich nicht so oft daran; aber abends im Bett bekam ich Angst: Wenn ich diese Nacht sterbe, bin ich für ewig verloren. Dann bekannte ich meine Sünden wieder vor Gott und bat Ihn, mir zu vergeben. Niemals aber war ich sicher, dass sie mir vergeben waren. Einmal erzählte meine ältere Schwester, sie habe Frieden gefunden. Ich horchte sie aus, wie sie das gemacht hatte, und am Abend machte ich es genauso nach, natürlich ohne Ergebnis ...