Rezension: Geht auch ihr in den Weinberg. Ein Aufruf zur Evangelisation
Ein Buch von Eugene P. Vedder

Jochen Klein

© J. Klein, online seit: 09.04.2002

Geht auch ihr in den Weinberg
Eugen P. Vedder jr.
48 Seiten
2,95 €
Lesezeit: 2 Std.
Daniel-Verlag

Der Herr Jesus war „nie zu beschäftigt, um sich den einzelnen Menschen und ihren Bedürfnissen zuzuwenden. Auch wir sollten nicht zu beschäftigt dafür sein.

Der Mensch ist nicht nur sündig, er ist auch verloren. Und heute, in der kalten, komplexen und unpersönlichen modernen Zivilisation und Gesellschaft, empfindet der Durchschnittsmensch seine Verlorenheit durchaus. Er tastet im Dunkeln und sucht nach einem Sinn für sein leeres Leben. Er probiert Dinge aus – sie erfüllen ihn nicht. Er sucht Erfahrungen wie z.B. mit Alkohol, Drogen, Sex oder dem Okkulten – aber er bleibt leer. Er sucht Anerkennung, will zu jemandem gehören, schließt sich diesem oder jenem an – aber er findet keine Liebe, die den Bedürfnissen seines einsamen Herzens entspricht.“ (S. 29)

Deshalb: „Geht auch ihr in den Weinberg“. So der Titel eines neu erschienenen Buches von Eugene P. Vedder jr. mit dem Untertitel „Ein Aufruf zur Evangelisation“. Es macht die Wichtigkeit des Evangelisierens deutlich, zeigt Beispiele aus der Bibel auf, lässt Glaubensväter zu Wort kommen, nimmt Stellung zu aktuellen Evangelisationsmethoden und gibt Ratschläge zur persönlichen Anwendung. Es ist eingängig geschrieben, und die Lesezeit beträgt ca. 2 Stunden. Es empfiehlt sich auch besonders zur Weitergabe an jüngere Gläubige.

Letzte Aktualisierung: 03.10.2016

Weitere Artikel in der Kategorie Rezensionen (20)


Hinweis der Redaktion:

Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Sie ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte sie auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüfet aber alles, das Gute haltet fest“ (1Thes 5,21). – Siehe auch „In eigener Sache ...