Bibelstelle: Hiob 41

2 Einträge gefunden

Das Buch Hiob (5) (W.J. Ouweneel)
Die Abschlussprüfung: Gott selbst spricht
Bibelstellen: Hiob 38; Hiob 39; Hiob 40; Hiob 41; Hiob 42
In den Kapiteln 38–42 befinden wir uns sozusagen am Höhepunkt des Buches. Ich hätte stattdessen auch „Entknotung“ sagen können. Denn dies ist der größte Moment, dass Gott selbst spricht. Wir würden ... mehrerwarten, dass Gott jetzt Antworten auf die großen Fragen gibt, die in diesem Buch thematisiert wurden. In gewissem Sinn ist das auch so, denn Gott gibt Antwort, jedoch auf eine für Hiob – und ich denke auch für dich und mich – sehr unerwartete Weise ...
Praktische Lehren aus dem Buch Hiob (11)
Wer könnte es mit Gott aufnehmen?
Bibelstellen: Hiob 40; Hiob 41
Hiob musste nicht nur erkennen, wie klein er Gott gegenüber war, sondern auch bekennen, dass er gesündigt hatte; er musste Reue zeigen. Deshalb erinnert Gott ihn nun an sein vermessenes Urteilen über Gott, womit er nur sich selbst ... mehrrechtfertigen wollte: »Willst du gar mein Recht zunichtemachen, mich verdammen, damit du gerecht seiest?« (Hiob 40,3). Und Hiob wird aufgefordert zu beweisen, dass er auch die Macht besitze, die einem so hochstehenden sittlichen Beurteiler zukommt: die Macht, Hoffärtige und Gesetzlose mit einem Wort niederzuwerfen (Hiob 40,4-9).