Bibellesen mit Gewinn
1. Mose 44,15

Kalender D.H.I.N.

© CSV, online seit: 11.02.2001

Leitvers: 1. Mose 44,15

1Mo 44,15: Wusstet ihr nicht, dass solch ein Mann wie ich wahrsagen kann?

Für das Glaubensleben ist es sehr nützlich, wenn wir Personen der Bibel „beobachten“, indem wir versuchen, uns in ihre Situation und ihre Gedanken hineinzuversetzen, und dann auch erkennen, wie Gott sie beurteilt und mit ihnen handelt.

Dabei gibt es zwei Gefahren, denen wir nicht immer entkommen. Allzu schnell neigen wir dazu, bestimmte Personen ganz weiß zu malen, z.B. Joseph. Dann ist man versucht, selbst den verkehrten Worten an seine Brüder in unserem Bibelvers noch eine positive Deutung zu geben.

Andere aber malen wir leicht zu schwarz und legen in die biblischen Berichte noch mehr Tadel hinein, als tatsächlich darin enthalten ist. Hier könnten wir z.B. Lot oder auch Martha nennen.

Dann aber entgeht uns leicht die nützliche Belehrung, die Gott uns geben will. Wir könnten nämlich – vielleicht mehr unbewusst – denken: An die einen werden wir niemals heranreichen; und so schlecht wie bei den anderen wird unser Glaubensleben wohl auch kaum aussehen.

Vielleicht haben wir auch längst gelernt, gute und weniger gute Phasen im Leben der Gläubigen aus biblischer Zeit zu unterscheiden, z.B. im Leben Abrahams oder Davids. Aber dann besteht noch die Gefahr, innerhalb dieser Zeitabschnitte alles entweder ganz positiv oder ganz negativ zu beurteilen. Doch wir sollten bedenken, dass es im Leben dieser Glaubensmänner – wie in unserem eigenen Leben – auch viele gemischte Beweggründe und Verhaltensweisen gegeben hat, selbst in ihrem Dienst für den Herrn!

Wenn wir das mit in Erwägung ziehen, dann sind uns solche biblischen Personenbeschreibungen eine wertvolle Hilfe, Verkehrtes in unserem Leben zu entdecken und zu korrigieren. Und durch die Geduld des Herrn ermuntert, werden wir auch unser Vertrauen mehr auf Ihn setzen.


Aus dem Kalender Der Herr ist nahe
www.csv-verlag.de

Letzte Aktualisierung: 16.07.2016


Hinweis der Redaktion:

Die SoundWords-Redaktion ist für die Veröffentlichung des obenstehenden Artikels verantwortlich. Sie ist dadurch nicht notwendigerweise mit allen geäußerten Gedanken des Autors einverstanden (ausgenommen natürlich Artikel der Redaktion) noch möchte sie auf alle Gedanken und Praktiken verweisen, die der Autor an anderer Stelle vertritt. „Prüfet aber alles, das Gute haltet fest“ (1Thes 5,21). – Siehe auch „In eigener Sache ...