Kategorie: Auslegungen

24 Einträge gefunden
Betrachtungen über den 1. Petrusbrief (H.L. Heijkoop)
Artikel: 5, Bibelstellen: 1. Petrus, Stichwörter: Petrusbrief erste
Die Auslegung über den ersten Petrusbrief erschien 1966 in der inzwischen leider vergriffenen Betrachtung des Bibellehrers H.L. Heijkoop.
Das Buch Nehemia (E.H. Chater)
Artikel: 14, Bibelstellen: Nehemia, Stichwörter: Nehemia
Das Johannesevangelium (H. Smith)
Artikel: 21, Stichwörter: Johannes-Evangelium
Das Johannesevangelium (W. Kelly)
Artikel: 22, Stichwörter: Johannes-Evangelium
Das Lukasevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Lukasevangelium
Artikel: 12
Das Markusevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Markusevangelium
Artikel: 16, Stichwörter: Markus
Das Matthäusevangelium (W. Kelly)
Einführung in das Matthäusevangelium
Artikel: 22, Bibelstellen: Matthäus
Der Epheserbrief (M. Behnam)
Artikel: 7, Stichwörter: Epheserbrief
Der erste Petrusbrief (J.N. Darby)
Artikel: 5, Bibelstellen: 1. Petrus, Stichwörter: Petrusbrief erste
Der Philipperbrief (H. Smith)
Artikel: 4, Bibelstellen: Philipper
Der Prophet Habakuk (H. Smith)
Eine kurze Betrachtung über den Propheten Habakuk
Bibelstellen: Habakuk 1; Habakuk 2; Habakuk 3, Stichwörter: Habakuk
Die Prophezeiung Habakuks unterscheidet sich insofern von anderen Prophezeiungen, indem sie sich nicht direkt an Israel oder an die Nationen richtet, noch finden wir eine genauere Zeitangabe erwähnt, wann die Prophezeiung geäußert ... mehrwurde. Jedoch ist deutlich ersichtlich, dass Habakuk in einer Zeit lebte, als das Volk Gottes völlig versagt hatte, mit der Folge, dass nach den Regierungswegen Gottes seine Hand im Gericht über seinem Volke lastete.
Der Prophet Haggai (H. Smith)
Der Bote und seine Botschaft
Bibelstellen: Haggai, Stichwörter: Haggai
Der Prophet Haggai zeichnet sich dadurch aus, dass er „der Bote Gottes“ genannt wird und dass er in Tagen des Niederganges und äußerer Schwachheit „die Botschaft Gottes an das Volk“ ausrichtete. Seine Botschaften ... mehrwaren an Serubbabel, den Landpfleger von Juda, und an Josua, den Hohepriester, gerichtet, und sie lassen somit deutlich erkennen, dass der Prophet an den Überrest der Juden, die in den Tagen Kores, des Königs von Persien, zurückgekehrt waren, gesandt war, wie uns dies im Buch Esra berichtet wird (Esra 3,2).
Der Prophet Obadja (H. Rossier)
Artikel: 3, Bibelstellen: Obadja, Stichwörter: Obadja
Die Klagelieder Jeremias (W.J. Ouweneel)
Artikel: 7, Stichwörter: Klagen; Jeremia
Bild: L. Binder
Die Psalmen (H. Smith)
Artikel: 114, Bibelstellen: Psalmen
Einführung zum Buch des Predigers (H. Rossier)
Bibelstellen: Prediger 1, Stichwörter: Bibellesen u.Bibelstudium
Nun stelle diesen Menschen in eine durch die Sünde beschmutzte und verdorbene Schöpfung, gib ihm die unbeschränkte Möglichkeit, das Leben und alle schönen, angenehmen Dinge dieser Welt zu genießen. Schenke ihm ... mehrschließlich die Fähigkeit, alle Dinge unter der Sonne zu verstehen, und eine Weisheit aus göttlicher Quelle, die Adam nicht besaß, die dieses schwache Wesen jedoch nicht vor den demütigendesten persönlichen Erfahrungen zu bewahren vermag. Stelle ihm die Aufgabe, durch die Weisheit ein Mittel zum Leben zu finden, und inmitten all dieser Verderbnis glücklich zu sein und sich zu freuen. Lass ihn alle irdischen Genüsse kosten und alle Dinge hienieden erforschen: Erkenntnis, Macht, Reichtum, die Werke der Schöpfung, die Erfüllung aller seiner Wünsche. Gib ihm auch alles, was man durch die Arbeit erwerben kann, ja lass ihn selbst die Torheit kosten – ohne jedoch die Weisheit abzulegen –, um auch zu erfahren, was in ihr ist und ob sie seiner Seele irgendwelche Freude gewähren kann. Was wird aus diesem in alle diese Dinge hineinversetzten Menschen werden? Unermessliche Lehre! Das Ergebnis ist einerseits das vollständige Unglück, die Entzauberung aller und der Ekel gegen alle Dinge, selbst gegen die Erkenntnis, denn sie hinterlässt, auf alle irdischen Dinge angewandt, in seinem Munde einen bitteren Geschmack, von dem er sich nicht befreien kann!