Bibelstelle: 2. Könige 3

2 Einträge gefunden

Bild: BK
Erlebnisse mit dem Propheten Elisa (3) (J.T. Mawson)
Drei Könige bei Elisa
Bibelstellen: 2. Könige 3, Stichwörter: Elisa
Drei Könige - der heidnische Edomiter, der abtrünnige Joram und der gottesfürchtige Josaphat - bildeten eine sonderbare Allianz, eine Allianz, die dem Teufel wohl gefiel, die aber das Herz des Gottes Abrahams betrübte. Kein ... mehrWunder, dass Missgeschick schnell und sicher ihrem Feldzug folgte. Wie könnte etwas gelingen, woran ein Kind Gottes teilnahm und das beschlossen und zur Ausführung gebracht wurde ohne ein Sich-wenden an den Herrn und in Gemeinschaft mit jenen, die Ihn hassten?
Bild: BK
Erlebnisse mit dem Propheten Elisa (4) (J.T. Mawson)
Ein Tal voller Gruben
Bibelstellen: 2. Könige 3, Stichwörter: Elisa
Jenes große Heer in der Wüste Edom befand sich in einer schrecklichen Gefahr. „Es war kein Wasser da“, und die Feinde, die Moabiter, sammelten sich zum Angriff. „Kein Wasser“ war gleichbedeutend mit Unglück, ... mehrNiederlage, Vernichtung. Ohne Wasser konnten sie keinen Sieg erringen. Sicherlich hatten sie danach gesucht, aber vergebens. Gott allein konnte diesen Mangel beseitigen. Es gab keine Hoffnung für sie, außer auf Ihn zu vertrauen. Aber sie waren ein abtrünniges Volk. Würde Gott Sich ihrer annehmen? — Gewiss, Er erbarmte sich ihrer, und wie Er schon oft für ihre Befreiung eingetreten war, so tat Er es auch jetzt durch seinen Propheten, der an seiner statt sprach. Er gab ihnen, was sie so sehr nötig brauchten, und so kehrten sie siegreich und mit Beute beladen aus dem Kampf heim.